valdoxan und alkohol

ayden

Frage gestellt am
28.03.2010 um 18:55

ich nehme seit 7 tagen valdoxan war in der zeit zwei mal auf einer feier wo ich etwas alkohol getrunken habe was erwartet mich wenn ich jede feier mitnehme

Patientendaten

Geburtsjahr: 1958(52 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 107,0 kg
Größe: 190,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

7 Antworten:

sofie-elisabe…
Benutzerbild von sofie-elisabeth
31.03.2010 10:29

Morgen Ayden,
freut mich, wenn du meinen Rat umsetzen willst. Es wird nicht so einfach sein um die 17 kg abzunehmen, aber wenn du 10kg runter hast, solltest du schon eine Besserung merken, vor allem das Bluten wird weniger, und dein Bluthochdruck bessert sich.
Zu welchem Arzt gehst du denn? Hat er dir das noch nicht gesagt?
Solltest du viel Streß haben, ist es auch nicht vorteilhaft für dein Bluthochdruck, aber mit etwas Sport oder Spazierengehen, lässt sich der größte Teil abbauen.
Feiern tun einem grundsätzlich gut, sind eine gute Ablenkung. Helfen auch gegen Depressionen! ;-)Allerdings solltest du darauf achten was du da trinkst, Alk. hat jede menge Kalorien.!! (1-2 Gläschen (Wein/Bier) haben aber noch nie geschadet, wenns auch dabei bleibt, auf Schnaps solltest du aber lieber verzichten)
Und wer erzählt dir was anderes? "Ah das Bisschen" ist relativ!
Liebe Grüße Sofie

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ayden

30.03.2010 19:19

Vom Frage-Steller selbst

hallo sofie trotz deiner harten antwort "aber wo du recht hast hast du recht" werde ich deinen rat mal aufnehmen verarbeiten und umsetzen und ich hatte mich etwas falsch ausgedrückt ich gehe nicht auf jede feier war auf geburtstage und jeder erzählte mir was anderes nach dem moto ach das bisschen deshalb meine frage...

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

29.03.2010 21:03

Hallo,
eine kleine Ergänzung: Man kann sehr schön auch ohne Alkohol feiern! Glaub mir es geht! Ich brauche kein Alkohol, denn auch ohne kann ich gute Laune haben.
LG:E

Bewerten:1xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Moro6666

29.03.2010 18:35

Wie jetzt? Wer Medikamente einnehmen muß,ist krank,aber wer "Feiern"kann und dazu noch Alkohol trinkt ist "nicht krank"!!!!!!!!

Bewerten:2xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
sofie-elisabe…
Benutzerbild von sofie-elisabeth
29.03.2010 10:25

Hey,

also wenn du jede Feier mitnimmst, dann geht es dir doch nicht schlecht! Wozu dann dieses valdoxan?? Kannst es doch ganz weglassen!!
Esse etwas gesünder, dann nimmst du ab, mit ca. 90kg brauchst du dann auch keine Bluthochdruck Tabl. !! Und Bluter, bist du auch nicht! Wenn mal durch den Bluthochdruck und Alk. das Blut durch die Nase kommt, und nicht so schnell aufhören will zu bluten..., ist normal! "Mann" kann sich auch was einreden!
Also: Essen umstellen, etwas abnehmen, etwas Sport, dann verschwinden alle deine Krankheiten wie von selbst!! Und ab und zu ein Glas Rotwein, dann bildet sich auch kein Stau in deinen Arterien!! Und dann kast du mit ruhigem Gewissen jedes Fest mitnehmen! Viel Spaß!
Sofie

Bewerten:4xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

28.03.2010 20:37

Hallo,
lies mal bitte den Beipackzettel! Dort ist es ausdrücklich geschrieben, daß Du kein Alkohol trinken darfst, wenn Du Valdoxan einnimmst. Ich kann Dir dabei auch nicht helfen. Du kannst zusammen mit Alkohol noch größere Probleme bekommen. Überlege das bitte, ob es Dir Wert ist. Es ist schon schlimm genug, wenn man starke Medikamente einnehmen muss! Ich wünsche Dir gute Besserung!
Liebe Grüße: Elisabeth

Bewerten:1xNegative Bewertungen5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

28.03.2010 20:10

Wenn du jede Feier mitnimmst, dann könntest du rasch zum Alkoholiker werden.Nur bei Bluthochdruck und deinen Medikamenten die du nicht kennst finde ich es waghalsig.Es kann zu schlimmen Herzryhtmusstörungen kommen. Aber du bist der Chef deines Körpers und lebst in ihm, entscheide selbst wie weit du gehen möchtest.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Valdoxan und Alkohol
    Hallo. ich nehme sei vier wochen 100mg valdoxsn zur nacht...also offload dossiert. Sind die 100mg...
  • valdoxan und Alkohol
    Hat jemand Erfahrungen wie Valdoxan im Zusammenhang mit Alkohl reagiert. Cabrione
  • Valdoxan und Alkohol
    Im Beipackzettel steht das Alkohol weggelassen werden sollte. Was passiert, wenn man trotzdem...
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]