Gebärmutterhalskrebs

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
03.05.2014 um 10:20

was kann man gegen HPV tun, wenn schon krebsige Zellen vorhanden sind?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1943(71 Jahre)
Gewicht: 70,0 kg
Größe: 160,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

7 Antworten:

Benutzer gelöscht?

28.05.2014 01:16
Was ich sage ist immer eine Gratwanderung denn ich muß vorsichtig sein weil du selber weißt wie du dran bist.Spreche doch einmal zu Jesus und bitte ihn um Sündenvergebung und du merkst es und ich denke das er dich aufnimmt wie alle Christen.Wenn du Nachschaust am dann schaue die Bergpredigt an.Ich will dir nichts aufdrängen,nein.Lg Jo draku11
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
bermibs
Benutzerbild von bermibs
04.05.2014 18:33
Hallo, ergänzend zu Tinchen wäre noch die Vitamin C-Hochdosis-Infusionstherapie zu nennen. Speziell bei Krebs kommen Dosen von 30 Gramm und mehr zum Einsatz. Diese Therapie kann aber nur durch einen Arzt oder HP durchgeführt werden.
LG bermibs
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Willi-Vishnu
Benutzerbild von Willi-Vishnu
04.05.2014 00:34
Vitamin B17
Vitamin D
usw...es gibt ne Menge ...ALTERNATIV...auch bewiesen...
muss man nur furchtbar viel lesen
und offen sein .......für zusätzliche Heilmethoden,ausser Schulmedizin.
LG Tinchen
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Nimue
Benutzerbild von Nimue
03.05.2014 16:49
Nein, warum böse ... Einen alternativen Weg suchen und nutzen, heißt ja nicht sich nicht weiter schulmedizinisch behandeln zu lassen und nicht mehr zum Arzt gehen. Es heißt Alternativwege mit dem Gynäkologen begleitend zur Therapie suchen und finden. Vielen Frauenärzten sind auch die bekannt.

Meine Bekannte ist pap I, da wird zum Beispiel nix gemacht. Sie muss halt alle 3 Monate zum Test, weil ihr Gyn meinte, da kann man nix machen. Da denk ich schon, dass sie alternativ was machen kann, dass schließt ja die Weiterbehandlung nicht aus.
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Britta
Benutzerbild von Britta
03.05.2014 14:17
Ich hatte selbst vor längerer Zeit eine HPV Krebsoperation hinter mir, heute bin ich zu 100% geheilt!
Auf Homoepathie allein würde ich nicht vertrauen, nicht böse sein @Nimue.
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Nimue
Benutzerbild von Nimue
03.05.2014 12:00
Im Versuch sind therapeutische Impfungen, die aber zur Behandlung noch nicht zugelassen sind. Du könntest Deinen Gynäkologen nach den Studien fragen, und in wieweit noch Probanten dafür gesucht werden. Ansonsten vielleicht die Internetseite durchstudieren, die ich Dir reingesetzt habe. Hier sind gute Vorschläge enthalten. Schau einfach mal rein, mit dem Augenmerk auf den ersten Bericht ...

http://www.med1.de/Forum/HPV/278160/

Übrigens, das Buch, von dem hier die Rede ist, ist wirklich ein kleiner Schatz, das hab ich zu Hause. Hier sind viele gute Ratschläge zum Thema Frauenmantelkraut enthalten.
Alchemilla: Eine ganzheitliche Kräuterheilkunde für Frauen von Margret Madejski

http://www.springermedizin.at/artikel/19998-homoeopathisch-gegen-hpv-und-gebaermutterhalskrebs

Hier hab ich noch etwas zur homöopathischen Behandlung gefunden. Schau auch hier mal rein ...

Ich wünsch Dir alles Glück.
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Britta
Benutzerbild von Britta
03.05.2014 11:47
Das kann nur eine gynäkologische Klinik entscheiden, ob eine OP noch möglich ist, oder eine andere Behandlung in Frage kommt.

Die besten Wünsche, Britta
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Gebärmutterhalskrebs
    Hallo Ihr Lieben, kennt sich jemand mit diesen HPV virus aus?? also mein gyn meinte nach dem...
  • Gebärmutterhalskrebs
    Habe am 12.08.2010 die gebärmutter raus bekommen , dabei wurde festgestellt das ich...
  • Gebärmutterhalskrebs
    Bei mir wurde vor über 2 Jahren eine Vorstufe von Gebärmutterhalskrebs festgestellt. Das Gewebe...
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]