Gebärmutterhalskrebs

cmm

Frage gestellt am
18.08.2010 um 19:07

Habe am 12.08.2010 die gebärmutter raus bekommen , dabei wurde festgestellt das ich Gebärmutterhalskrebs habe im anfangstadion. Ich brauche keine Nachbehandlung weil sie alles raus bekommen haben.Bin seit 17.08. wieder zu Hause ,ich bin nur am schlafen weil ich leichtes Fieber habe 38,1.Jetzt hab ich auch ganz wenig schmierblutungen muß ich damit zum Arzt gehen mir tut auch die rechte Seite weh,wie bei einer Blindarmentzündung.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1965(45 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 71,0 kg
Größe: 162,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

5 Antworten:

Mausje
Benutzerbild von Mausje
30.08.2010 03:33
So Pauschal, würde ich das auf keinen Fall sagen, wenn die Arbeitsfähigkeit in Gefahr ist, wird eigentlich immer eine Kur gewährst um genau diese wieder herzustellen.
versuchs einfach...............
Hab jetzt mal auf deine seite geschaut, falls du schon EU-Rentner bist, wirst du keine Reha bekommen, leider :(
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

29.08.2010 18:22
Nein, du bekommst eine Reha nur wenn nachbehandelt wird. Nach einer Chemo oder Strahlentherapie.
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
cmm

29.08.2010 14:08

Vom Frage-Steller selbst

hallo mausje danke für deine Antwort bin am 19 wieder ins Krankenhaus du hattest Recht mit deine Antwort.Bin am26.Entlassen worden.Am27.wahr ich dann bei meinen FA hat mir dann noch für 10 Tage Metronidazol und Diclofenac Zäpfchen aufgeschrieben.Hat mir auch gesagt das ich Glück gehabt hätte ,weil der Krebs ziemlich tief und versteckt gesessen hat. Hab aber immer noch Schmierblutungen und die Rechte Seite tut mir immer noch weh.Mus in 14Tagen wieder hin.Hab jetzt noch eine Frage ,weil der Krebs am Anfang war bekommt man darauf eine Reha? Danke für eure Antworten.
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Manuela A.

27.08.2010 17:04
Wen sie einmal mit Tramal angefangen haben hilft kein andres Medikament weil Tramal das stärkste Mittel ist wen man mit leichten Medikamenten angefangen hat sollte man da bei bleiben
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Mausje
Benutzerbild von Mausje
18.08.2010 19:20
Na, sicherlich, das kann doch eine Entzündung am Scheidenstumpf (innere OP-Narbe)sein, sofort zum Arzt. Sonst kann eine Sepsis drohen.
Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Gebärmutterhalskrebs
    was kann man gegen HPV tun, wenn schon krebsige Zellen vorhanden sind?
  • Gebärmutterhalskrebs
    Hallo Ihr Lieben, kennt sich jemand mit diesen HPV virus aus?? also mein gyn meinte nach dem...
  • Gebärmutterhalskrebs
    Bei mir wurde vor über 2 Jahren eine Vorstufe von Gebärmutterhalskrebs festgestellt. Das Gewebe...
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Tramal
Krankheiten:  Gebärmutterhalskrebs
Themen:  Gynäkologische Erkrankungen
 Krebs

Verwandte Fragen

[]