Jurnista

mazmo

Frage gestellt am
31.03.2010 um 22:40

hat jemand Erfahrungen mit Jurnista ?? bekomme sein 6 Monate Jurnista erst 56mg seit ein par Tagen 64mg. Hatte aber ursprünglich mal Fentanyl erhalten ca. 1,5 Jahre 75 ym/h alle 2 Tage. doch die Nebenwirkungen waren mir dann doch zu hoch. Gibt es Alternativen ? zu Jurnista
die Nebenwirkungen bei Jurnista sind ja schon besser als beim Fentanyl

Patientendaten

Geburtsjahr: 1966(44 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 110,0 kg
Größe: 190,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

Benutzer gelöscht?

01.04.2010 14:39

ich bekomme Jurnista schon über 2 Jahre! die einzige echten Nebenwirkungen sind Verdaungsprobleme

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

01.04.2010 13:19

Cymbalta, Lyrica, Tilidin, Valoron, Tramal, Katadolon Long, Voltaren (in einem begrenzten Zeitraum) u.v.a.m. (Ohne Wertung der Alternativen)

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Jurnista
    Hallo, ich habe mal zu diesem Medikament, welches ich nach 5 LWS-Operationen sowie mehreren...
  • Jurnista
    Wer hat Erfahrungen mit JURNISTA im Zshg. mit einem BSV L4/5 und kann über Gewöhnung bzw....
  • jurnista
    wirkt die Dosis jurnista 4mg ebenso gut gegen starke Schmerzen wie Oxycodon 5Mg,die Jurnista...
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]