cymbalta

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
11.04.2013 um 10:44

kann ich cymbalta immer weiter bis zum lebensende einnehmen? zahlt die krankenkasse unbegrenzt?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1964(49 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 62,0 kg
Größe: 163,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

toZion
Benutzerbild von toZion
14.04.2013 12:26
Generell geht das schon, die Krankenkasse kann dir ja nicht aufeinmal ein Medikament unterschlagen das dir Jahre lang geholfen hat, allerdings solltest du ein bis zweimal im Jahr deine Leberenzymwerte vom hausarzt checken lassen, damit es von der Seite nicht zu Problemen kommt.
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Willi-Vishnu
Benutzerbild von Willi-Vishnu
11.04.2013 13:50
Wenn Du Cymbalta vom Arzt so lange verordnet bekommst (Rezept), ja !
Das wird aber Dein Arzt entscheiden,oder Du wegen eventueller Nebenwirkungen.
LG Tinchen
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • cymbalta
    Welche Wirkung soll Cymbalta erzielen? Ist ein puscher oder ein douner?
  • Cymbalta
    Ich habe mal wieder eine Frage zu einem Medikament. Es handelt sich um Cymbalta. Meine...
  • cymbalta
    mir wurde cymbalta verordnet. nun lese ich, dass man davon auch zunimmt.- und das brauche ich wie...
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Cymbalta
Krankheiten:  Depression
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]