cymbalta

Biggipain
Benutzerbild von Biggipain
Frage gestellt am
27.04.2010 um 21:45

mir wurde cymbalta verordnet. nun lese ich, dass man davon auch zunimmt.- und das brauche ich wie ein loch im kopf, weiß jemand ein antidepressiva, wovon man keine ! gewichtszunahme bekommt, sondern das gegenteil? vielen dank mfg b.

Patientendaten

Geschlecht: weiblich
Größe: 171,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

7 Antworten:

Kleene87

28.04.2010 16:47

Nehm das Medikamt seit ca 2Jahren.
Ich habe nicht zugenommen. Im Gegenteil. Hab in den 2Jahren ca 10kilo abgenommen.
Ob das an den Tabletten liegt, weiß ich aber leider nicht.

Probier sie aus.
Ich komm sehr gut mit denen klar.

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

28.04.2010 09:05

Es kann auch sein, Du nimmst davon stark ab. Ich habe hier schon user-Berichte gelesen, wo jemand wegen des Appetitverlusts und der Stoffwechselanregung in kurzer Zeit 12 kg verloren hat und es ihm unmöglich war, wieder zuzunehmen, bei einem anderen waren es sogar 18 kg.
http://www.sanego.de/Frage_9930_gewichtsverlust-durch-cymbalta

Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
schwarzeemma

27.04.2010 23:11

Hi,
ich persönlich habe keinen Gramm (leider)zu genommen;-(((

Alles gute und baldige genesung.
schwarzeemma

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

27.04.2010 23:01

Hallo, ich habe jahrelang Cymbalta nehmen müßen, damit ich einigermassen durch den Tag kam. Aber ich habe weder zugenommen, noch irgendwelche anderen Nebenwirkungen feststellen können. Aber, es ist bei jedem Menschen anders, vielleicht merkst Du ja auch gar nichts. Probieren!!! Alles Gute und gute Besserung. gisiecko

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benzodiazepin
Benutzerbild von Benzodiazepin
27.04.2010 22:40

Hi Biggipain,
leider kenn ich keins, wovon man nicht zunimmt, außer Promethazin, das ist ein Neuroleptikum. lg Daniela

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

27.04.2010 21:55

Hallo Biggi,
ich hab auch mal Cymbalta verordnet bekommen, habe es aber nicht eingenommen wegen der beschriebenen Nebenwirkungen, vor allem bekommen ja die meisten Übelkeit ca. 1 Woche lang und darauf kann ich wirklich verzichten. Ich hoffe, du findest was besseres. Z. B. Mirtazapin soll ja gut verträglich sein. Ich schaue in Zukunft erst bei Nebenwirkungen nach, bevor ich mir was aus der Apotheke hole. Denn ich habe auch schon durch Medikamente inzwischen 10 kg zugenommen.
LG Petunie

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
anja_crush
Benutzerbild von anja_crush
27.04.2010 21:54

Das ist bei jedem AD eine mögliche (!) Nebenwirkung, aber es muss bei dir nicht so sein. ERstmal abwarten bevor du dich verrückt machst.

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • cymbalta
    Welche Wirkung soll Cymbalta erzielen? Ist ein puscher oder ein douner?
  • Cymbalta
    Ich habe mal wieder eine Frage zu einem Medikament. Es handelt sich um Cymbalta. Meine...
  • Cymbalta
    Guten Abend, Ich würde gerne mal erfahren,wie lange es dauern kann, bis die Wirkung von...
mehr ansehen
[]