Aggressiv

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
17.03.2013 um 19:13

was soll ich tun wenn ich mehr mals am Tag aggresiv werde und Wutausbrüche habe und ständig ärgere?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1959(54 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 95,0 kg
Größe: 163,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

11 Antworten:

toZion
Benutzerbild von toZion
19.03.2013 11:45

Zu Beginn der Einnahme von Cymbalta war ich auch extrem aggressiv, allerdings war das nur in den ersten zwei Wochen und verschwand dann aber zum Glück auch wieder. Wenn du das Medikament allerdings schon länger einnimmst, und es für dich unerträglich ist, dann sprech bitte mit deinem Arzt, es gibt noch Alternativen.

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

19.03.2013 00:25

Den Ursachen auf den Grund gehen, ggfs. das Medi absetzen und/oder an dir arbeiten.

Eine userin zitierte mal: "Wenn's einen juckt, dann kratzt man sich. Besser ist es, es juckt einen erst gar nicht."

Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
18.03.2013 22:26

Also, ich nehme selber seit geraumer Zeit Cymbalta in der 90er Dosierung,aber von Aggressivität habe ich bisher nichts bemerkt, ich nehme aber am Abend vor dem zubettgehen ausserdem 50mg Vadoxan - quasi auf der Bettkante - ein, spreche mal mit Deinem Doc darüber, der muß von Deinen Wutausbrüchen sowieso unterrichtet werden, damit er reagieren kann!

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

17.03.2013 19:30

wenn du mit nem medikament depressionen in den griff kriegst, kann es doch vielleicht auch so sein, dass du deine welt mit neuen augen siehst. du siehst vielleicht, was alles liegen geblieben ist, was unbedingt gemacht werden müsste usw. und fühlst dich überfordert und angenervt??

außerdem hast du wahrscheinlich mehr energie, lebst aber vielleicht noch den tagesrythmus, den du auch mit akuter depression hattest

Bewerten:5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Alpha10
Benutzerbild von Alpha10
17.03.2013 19:30

Möglich - Aggression und Wut sind als seltene Nebenwirkung aufgeführt.
Wenn Du diese Problematik erst seit der Einnahme des Mittels hast, liegt der Verdacht natürlich nahe.

Bewerten:6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

17.03.2013 19:29

Zu den beobachteten Nebenwirkungen gehören:

Übelkeit, trockener Mund, Halsentzündung und Obstipation
Durchfall, Erbrechen, Appetitverlust oder -abnahme
Kopfschmerzen, unscharfes Sehen, Schläfrigkeit und Zittern
Schlafstörungen, Angst und Nervosität
vermehrtes Schwitzen, Nachtschweiß und Hitzewallungen
Frieren
Müdigkeit, häufiges Gähnen
Sexualstörungen (z. B. Orgasmusunfähigkeit oder Erektionsprobleme)
Blutdruckerhöhung und Herzbeschwerden
verzögerte Miktion und Harnverhalt
Es wurde von Leberschäden berichtet - insbesondere im Zusammenhang mit Alkohol.

Bewerten:5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

17.03.2013 19:26

Vom Frage-Steller selbst

kann das nicht alles von den Cymbaltas kommen 90mg täglich, die aggresivtät kann man beschreiben wie Schübe

Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

17.03.2013 19:20

jojo, aber sie findet sicher ne bessere art :)

Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Alpha10
Benutzerbild von Alpha10
17.03.2013 19:19

Na Plumperquatsch, Konflikte trägt sie ja aus - eben auf ihre Art :-)

Bewerten:7x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

17.03.2013 19:18

liegengebliebene ärgerliche kleinigkeiten abarbeiten statt sie aufzuschieben, konflikte austragen und ernährung umstellen :)

Bewerten:5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Alpha10
Benutzerbild von Alpha10
17.03.2013 19:15

Schon mal über eine (Verhaltens)therapie nachgedacht?

Bewerten:6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Aggressivität
    Welche Krebsmedikamente machen Aggressiv ?
  • Aggressivität
    Aggressivität wie kann ic sie einstellen
  • aggressivität
    mein mann nimmt seit etwa 4 monaten das medikamnt falithrom 3mg ein.zusätzlich noch udc 250mg....
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Cymbalta
Krankheiten:  Depression
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]