Gewichtszunahme

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
12.06.2014 um 13:34

nehme seit Januar 20mg Xarelto aufgrund Beinvenenthrombose. Habe auch damals die pille abgesetzt. Nun hab ich seit dem 7 kilo zugenommen. Hängt das mit Xarelto zusammen? Bewege mich täglich, esse normal und muss auch viel trinken....

Patientendaten

Geburtsjahr: 1978(36 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 70,0 kg
Größe: 165,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

5 Antworten:

Skade
Benutzerbild von Skade
12.06.2014 17:14

Sicher, es ist definitiv eine Hormonumstellung. Habe ich auch durch. Aber die Antibabypille ist bei der Mehrzahl von Frauen Auslöser für viele Erkrankungen. Das man nun hier mit einem anderen mttel die Venenthrombose bekämpft rührt mit sehr hoher Wahscheinlichkeit daher.

Ich mußte meine auch absetzen: Grund Schilddrüsenmedikamente. Meine Gewichtszunahme beträgt sogar 20 kg.

Doch die Ursache war auch hier die Antibabypille.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
frank44
Benutzerbild von frank44
12.06.2014 16:36

Ich denke mal nicht das die Gewichtszunahme am Xalrelto festzumachen ist. Aber es wird auch eine Gewichtszunahme - wie auch Abnahmen - nach Absetzen der Pille beschrieben. Hängt wohl mit der Hormonumstellung zusammen. Ob es nun daran liegt, kann ich dir aber nicht sagen.

Schon mal an "Wasser" und "Zucker" gedacht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Skade
Benutzerbild von Skade
12.06.2014 16:06
scheinwelt

12.06.2014 16:02

Skade ,ich denke nicht das eine Löschung der Antwort gemacht wird wenn diese dem Thema entsprechend ist

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Skade
Benutzerbild von Skade
12.06.2014 15:57

Herzlichen Glückwunsch: Hört sich so an als ob der eigentliche Auslöser einst die jahrelange Einnahme der Antibabypille ist. Du bist nicht das einzige Opfer.

Wenn ich Links zuschicken soll, schreiben Sie mir eine PM. Hier darf ich dazu nicht reinsetzen, droht eine Löschung des Infomaterials.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Gewichtszunahme
    Ich nehme jetzt das Medikament seit 1,5 Jahren. Es bekommt mir zwar ganz gut, habe aber in dieser...
  • Gewichtszunahme
    ich habe unter diesem Medikament in einem Jahr 10 kilo zugenommen kann ich damit rechnen dass...
  • Gewichtszunahme
    Wie nehme ich schnell zu? weil ich kann essen essen essen ich nehme nicht mehr zu!
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  xarelto
Krankheiten:  Thrombose
Themen:  Senioren
 Blut und Immunsystem
 Herz und Kreislauf

Verwandte Fragen

[]