Bluthochdruck

kotti

Frage gestellt am
01.08.2010 um 15:40

Hallo, ich nehm jetzt schon 2x am Tag Delix 5mg, bisoprolol 5mg 2x und dann noch morgens 1 Tablette Amlodipin 5mg Bluthochdruck, wer kann mir weiterhelfen, was ich tun kann, damit ich nicht so viel Tabletten nehmen muß. Nehm auch noch andere Medis, und möchte deshalb hier weniger nehmen müssen. Hab ja nur noch eine Niere und weiß nicht wie lange die noch mitmacht. Wer kann mir weiterhelfen.?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1952(58 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 67,0 kg
Größe: 166,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

Benutzer gelöscht?

02.08.2010 22:42

Hier können wir nur ratschläge geben, aber nicht den Arzt ersetzen. Spreche mal mit den Arzt darüber und wenn er keine Antwort gibt, so gehe zu einen Kardiologen hin.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

01.08.2010 16:52

ich nehme bisohexal für meinen blutdruck und herzrhythmusstörung kannst Mahl mit deinem arzt sprächen mir hilfst

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Bluthochdruck
    Gibt es ein natürliches Mittel gegen Bluthochdruck?
  • Bluthochdruck
    Bei mir weibl. 63 Jahre ( war noch nie ersthaft krank) wurde heute erhöhter Blutdruck 165/100...
  • bluthochdruck
    welche mdikamente
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]