Seitdem ich Opipram nehme,habe ich keinen Hunger

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
17.12.2017 um 21:12

Seitdem ich Opipram nehme,habe ich keinen Hunger u in ca 10Wochen 17,5 kg abgenommen. Fühle mich auch sehr benommen, bin vergesslich, kann mich nicht mehr richtig unterhalten, mir fehlen die Wörter u kann mich auch teilweise nicht richtig konzentrieren. Ausserdem habe ich kein Zeitgefühl mehr. Dachte zuerst, dass dies an den Blutdruckmedis liegt, die ich seit 3Monaten bekomme. Doch dann stieß ich eher zufällig auf die Opipram Berichte. Wie lange dauert es bis diese Synthome bei einer Absetzung verschwinden?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1975(42 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 88,0 kg
Größe: 155,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
17.12.2017 23:43

Ich würde an Deiner Stelle das Opipram nicht einfach absetzen, sondern dies erst mit Deinem Arzt besprechen. Vielleicht ist das Mittel zu hoch dosiert und Du könntest mit einer Dosisregulierung den angestrebten Zweck auch ohne diese NW erreichen.
Leider sind Deine Angaben zu allgemein, um hier mehr zu sagen.

Alles Gute und frohe Weihnachten!

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]