Zoladex bei Endometriose, jetzt Glutenunverträglichkeit?

Teufelchen_ll

Frage gestellt am
06.06.2011 um 19:44

Ich bekomme seit 3 Monaten Zoladex und vertrage es bis auf gelegentliche Hitzwallungen auch ganz gut. Seit ca. 2 Monaten habe ich aber das Gefühl, das ich immer nach dem Genuss von Gluten (als Allgemeinbegriff) sehr stark aufgebläht bin und auch sehr starke Blähungen habe. Kennt jemand das Problem? Nach der Arztodysee im letzten 1/2 Jahr habe ich echt keine Lust mich schon wieder auf eine Odysee zu begeben, denn wenn ich die Gluten weglasse, geht es mir auch besser, aber es ist trotzdem echt nervig.
Danke für etwaige Antworten

Patientendaten

Geburtsjahr: 1970(41 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 62,0 kg
Größe: 166,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

0 Antworten:

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]