ich weiss nicht mehr weiter?

Benutzer gelöscht?

Frage gestellt am
08.11.2010 um 00:32

Meine freundin sagt ich kann von beiden medikamente entzug bekomen.Das mittel gegen angst hilft gut. das gegen depression wird immer schkilmmer.bitte hat jemand erfahrung mit diese 2 medikamente?ich hab in 3 monate 5 kilo zu genommen. Immer wenn ich morgens die citalpram 20mg nehme dann wird es schlimmer einmal habe ich nicht genommen und ich habe den ganzen tag mich gut gefühlt.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1986(24 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 74,0 kg
Größe: 171,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

Anna-Marie
Benutzerbild von Anna-Marie
08.11.2010 23:05
Oh ja, hör auf Dich selber, wenn man Medikamente nimmt redet eimem immer jemand drein. Ich gehe manchmal ganz allein spazieren und dann einen Kaffee trinken. Laufen ist gut für die Figur. Auch muss ich vorher etwas essen, bevor ich die Medikamente nehme, dann vertrage ich sie besser. Ich habe nicht nur Cytalopram 30mg, sondern zusätzlich noch Lyrica und das würde ohne essen ganz schön einfahren. Kopf hoch und melde Dich mal wieder.
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sorgenkind
Benutzerbild von Sorgenkind
08.11.2010 12:34
Hallo.Scheinbar sind die Tabletten nicht das richtige für dich.Ich habe fünf Jahre Citralopram genommen mal höher mal niedriger dosiert. In der ersten Zeit haben sie gut gepackt. Ihrgendwann lässt die Wirkung nach, so war es zumindest bei mir. Nehme seit meinem stationären Aufenthalt Sertralien 100mg morgens. Mir geht es tausend mal besser. Ich habe sogar abgenommen. Citalopram hat mich über 20 Kg gekostet. Jetzt halte ich mein Gewicht und verspüre auch nicht mehr so einen Hunger. Ich würde die Tabletten auch lieber wieder absetzten aber ich brauche sie wegen der Ängste und Panikattacken. Ich gehe sogar weder arbeiten seit ich das Sertralien nehme das war vorher unmöglich. Ich kann deine Ängste sehr wohl nachvollziehen steckte auch mittendrin. Gib nicht auf und setze sie auf keinenfall ab denn es wird ja seinen Sinn machen warum du sie verschrieben hast bekommen. Die Medis sind nicht so schlimm wie sie immer dagestellt werden. Viel Glück Sorgenkind bei Fragen kannst du dich gerne bei mir einloggen
Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
deprise
Benutzerbild von deprise
08.11.2010 06:23
hallo ich hab die gleiche erfahrung mit citralopram gemacht war wie erschlagen den ganzen tag nehme dietabletten seit 2 jahren vor 14 tagen passierte mir das gleich hab sie früh vergessen ein zu nehmen und ich fühlte mich prächtig seit her lasse ich síe weg und ich hab wieder kraft und freude soll aber ein gegenmittel nehmen um den pegel der freude etwas zu bremsen
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

08.11.2010 00:49
Hallo darksoul..gehe doch noch mal zu deinem doc...veeilleicht mußt du neu eingestellt werden auf die medis..wünsche dir gute besserung..und auch für dich wird es weiter gehen,, nur nicht den mut verlieren.gglg von Angelblack..wiwi
Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]