alle Zähne schmerzen vorübergehend bei geringer Anstrengung bzw. halbseitige Kopfschmerzen

Duftrose

Frage gestellt am
26.07.2015 um 22:06

Hallo, hier ist noch einmal Duftrose mit einem anderen Thema.
Seit Jahresbeginn hatte ich halbseitige (rechte Kopfhälfte) Kopfschmerzen, von der Stirn über das Ohr bis zum Kiefer und von beiden Zahnreihen schmerzten alle Zähne ( Verdacht auf Trigeminusneuralgie). Jetzt habe ich die Kopfschmerzen seltener und die schmerzenden Zähne bei geringer körperlicher Belastung, z.B. Sport (im Sommer geht es mir immer besser). Diesbezüglich war ich nun beim Neurologen und habe von diesem eine Überweisung zum MRT bekommen. Der früheste MRT-Termin ist Ende November. Ich werde versuchen, in einer anderen Praxis einen frühren Termin zu bekommen. Ich schreibe dieses alles, weil der Neurologe mir von einem Nerv erzählte, der unterhalb des Ohrläppchens verläuft. Dieser Nerv macht auch, dass der Mund eine Schiefstellung hat, was bei mir auch der Fall war. Aus diesem Grunde trage ich nachts eine Zahnspange, allerdings auch wegen des starken Zusammenbeißen und Knirschen der Zähne. Kann mir jemand mehr über diesen Nerv mitteilen? Die kalte Jahreszeit, für mich die schlechtere, haben wir bald wieder und dann geht es mir immer schlechter als im Sommer. Vielleicht kann mir jemand was dazu erklären. Danke!

Patientendaten

Geburtsjahr: 1950(65 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 67,0 kg
Größe: 159,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

0 Antworten:

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]