Entzug von fluonxol und abilify

Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
Frage gestellt am
07.06.2019 um 14:03
  • Medikament: Fluonxol, abilify Krankheit: Psychose

Habe seit 1woche fluonxol ganz ausgeschlichen (von 10 mg täglich). Seit 1woche nehm ich auch statt 20mg abilify nur noch 10mg. Die Absetzung bzw. Reduktion passierte bei dem fluonxol auf ärztlichen Rat wegen verlängertem qtc Wert beim EKG. Das abilify hab ich selbst reduziert.
Sind Entzugserscheinungen zu erwarten und wenn ja welche?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1975(44 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 102,0 kg
Größe: 175,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

20 Antworten:

Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
19.06.2019 13:56

Vom Frage-Steller selbst

Ich habe meinen Arzt gefragt, er sagt ich hab ne Psychose (zu allem anderen) und daher das abilify. Er fand esaber nicht schlimm das ich es minimiert habe, da es mir im mom recht gut geht.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
16.06.2019 13:19

Vom Frage-Steller selbst

Das kann gut sein.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Zeyla
Benutzerbild von Zeyla
15.06.2019 12:07

Du sagst komisch im Kopf, das kann z.zt. auch an dem Wetter liegen. Mir ist auch total komisch im Kopf....und höre von vielen anderen, das es ihnen "kopfmässig" nicht gut geht.
Druckgefühl, Müdigkeit, Vergesslich, verwirrt bis hin zum Schmerz. Ob das nun in deinem Fall "nur" daran liegt, weiss ich nicht. Wollte es nur mal anmerken. Ausserdem kennst du selber deine Krankheit und Symptome am besten und kannst beurteilen, wie es sich anfühlt, wenn das zurückkommt. Ich hab jedenfalls kein gutes Gefühl bei deiner Sache, rede lieber mit deinem Arzt. Und deine Aussage, du weisst nicht, für was das Abilify ist, macht mich stutzig. Da fragt man doch nach, eh man was nimmt bzw. steht auch im Beipackzettel, für was es ist. Sorry aber da gehen für mich einige fragezeichen auf.....

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
14.06.2019 19:45

Vom Frage-Steller selbst

Dabei is mir oft so komisch im Kopf und ich dachte das sei vom Entzug!?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
12.06.2019 12:52

Dann würde ich mich darüber vielleicht erstmal erkundigen, bevor du irgendwas unternimmst.

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
11.06.2019 16:42

Vom Frage-Steller selbst

Fuers stimmen höheren hatte ich ja das fluonxol, und das hat mein Arzt abgesetzt. Das abilify weiss ich gar nicht wofür ich das bekommen habe!?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
11.06.2019 16:26

Nein. Aber das Risiko, bald wieder Stimmen zu hören ist hoch. Vor allem, da du das ja noch nicht wirklich lange genommen hast...

Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
11.06.2019 13:01

Vom Frage-Steller selbst

Man hat in der Regel keine
Keine?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Zeyla
Benutzerbild von Zeyla
11.06.2019 09:37

Silvi ich halte das auch für keine gute Idee. Auch wenn du keine Entzugserscheinungen hast, aber ein Mittel weg und kurz danach das andere reduzieren? Ohne ärztl. Empfehlung? Du könntest einen Rückfall bekommen, Psych. Krankheiten sind tückisch !!!
Man denkt, es geht einem gut, wenn man längere Zeit Medis nahm und kommt auf die Idee, das man die absetzen oder reduzieren kann. Ich bin auch schon in die "Falle" getappt.

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
11.06.2019 01:11

Man hat in der Regel keine.

Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
10.06.2019 20:13

Vom Frage-Steller selbst

Ja, aber wielange muss ich mit entzugssymptome rechnen?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
10.06.2019 19:12

20mg ist zwar eine hohe Dosierung, aber das Fluanxol ist ja nun weggefallen. Deshalb halte ich die Idee, das Abilify runter zu dosieren nur für mäßig clever, um es milde auszudrücken.

Bewerten:0xNegative Bewertungen5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
09.06.2019 20:48

Vom Frage-Steller selbst

Das ganze ist ja nun auch schon 1,5wochen her. Ist datrotzdem noch mit Wirkungen zu rechnen?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
09.06.2019 16:46

Vom Frage-Steller selbst

20mg sind beim abilify immer noch eine hohe Dosierung.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
08.06.2019 21:27

Und wie kommst du darauf? Und vor allem: jetzt ohne Fluanxol wird das wohl kaum der Fall sein, oder?

Bewerten:0xNegative Bewertungen5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
08.06.2019 20:03

Vom Frage-Steller selbst

Weil ich meiner Meinung nach ueber dosiert war mit 20mg.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
08.06.2019 19:52

Warum reduzierst du das Abilify denn?

Bewerten:0xNegative Bewertungen5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
08.06.2019 13:16

Vom Frage-Steller selbst

Habs ja nicht abgesetzt, nur reduziert.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
08.06.2019 12:32

Vom Frage-Steller selbst

Warum nicht?

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Mond4
Benutzerbild von Mond4
08.06.2019 10:18

Ohne ärtzlichen Rat würde ich Abilify nicht absetzen.

Bewerten:0xNegative Bewertungen5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]