stark erhöhte Blutzuckerwerte durch Zyprexa (Olanzapin) - ist dies reversibel?

Sonnie70

Frage gestellt am
21.05.2019 um 10:58
  • Medikament: Olanzapin (Zyprexa) 20 mg Krankheit: Psychose

Mein Bruder hat durch die Einnahme von 20 mg Olanzapin (Zyprexa) (über ca. 1 Jahr) stark erhöhte Blutzuckerwerte.
Jetzt wurde das Olanzapin abgesetzt (und Aripiprazol (Abilify) verordnet).
Ist Diabetes nach Absetzen von Olanzapin wieder reversibel?
Oder manifestiert sich die Diabetes trotz Absetzen von Olanzapin?
Hat jemand Erfahrungen damit?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1983(36 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 100,0 kg
Größe: 184,0 cm
Eingetragen durch: Angehöriger
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

Sonnie70

24.05.2019 11:36

Vom Frage-Steller selbst

Vielen Dank für die Antworten. Besonderen Dank an frank44 für die fundierte und ermutigende Antwort. Ich bitte weiterhin um Erfahrungsberichte hierzu. Danke im Voraus.

Eure Sonnie70

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
frank44
Benutzerbild von frank44
22.05.2019 06:39

Gewicht als Ursache? Na ja. Bleibt die Frage, ob das Olanzapin nicht für beides verantwortlich zeichnen könnte. Das Medi kann durchaus zu Diabetes führen.

"In Studien konnte gezeigt werden, dass nicht nur die Gewichtszunahme während der Therapie für die Entwicklung eines T2DM* verantwortlich ist, sondern auch ein direkter diabetogener Effekt der antipsychotischen Substanzen, vor allem von Clozapin und Olanzapin."

* Diabetes Typ 2

"In der überwiegenden Zahl der Fälle waren die Störungen der Glukcosehomöostase* nach Absetzen der antipsychotischen Medikation reversibel."

* Blutzuckerregulation , würde ich meinen ;-)

Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
21.05.2019 17:31

Ich denke auch, das das Gewicht hier die Ursache ist, abnehemen wäre kein Fehler.

Bewerten:10x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

21.05.2019 11:57

Hm.. Könnte auch vom zu hohen Gewicht kommen.

Bewerten:6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]