Es ist da !!!Schizophrenie Medikament mit sehr wenig Nebenwirkungen Cannabidiol (CBD) wurde vor 2 Monaten in den USA eingeführt

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
02.12.2018 um 07:17

Es wird auch im ersten Quartal 2019 in Europa und in Deutschland eingeführt.unter dem Handelsnamen Epidiolex.In dem Medikament ist nur reines hochdosiertes CBD drin.Es wird vom Hersteller nicht im Beipackzettel erwähnt das man es gegen Psychosen Schizophrenie und Depressionen anwenden kann.aber lässt euch nicht täuschen.Mit dem erwähnten Cannabidiod Epidiolex könnte man Psychose behandeln ohne die verheerenden Nebenwirkung Gewichtszunahme,Heißhunger,und Störwirkungen aufs Blutzucker und Blutdruck.
Es soll sehr teuer sein.in den USA kostet es für ein Jahr 32.500 Dollar.Es wird ähnlich teuer in Deutschland sein.und es wird gehofft das die KK es übernehmen.

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
02.12.2018 17:07
Auch ich rate Dir zu einem intensiven Arztgespräch - und glaube nicht alles, was so in der Zeitung steht.
Es kommt immer auf den Einzelfall an.
Bewerten:11x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Willi-Vishnu
Benutzerbild von Willi-Vishnu
02.12.2018 14:45
Bespreche es mit Deinem Arzt.

https://arznei-news.de/epidiolex/
Bewerten:9x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]