Beschwerden von zahnproblemen?

Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
Frage gestellt am
20.02.2019 um 12:46

Mir ist immer schwindlig, Kopfschmerzen, zittern, Durchfall. Hab auch Löcher in Zähnen (was nach und nach aufgearbeitet wird) und Zahnschmerzen. Koennen die Beschwerden damit zusammen hängen oder ist das eher psychischer Natur, zum Beispiel Angstzustände? Wobei die Beschwerden aber nicht attackenmaessig sondern durchgängig sind.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1975(44 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 107,0 kg
Größe: 175,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

7 Antworten:

Snowchen
Benutzerbild von Snowchen
23.02.2019 10:05

Es ist bekannt, dass ein schlechter Zahnstatus körperliche Symptome auslösen kann. Kopfschmerzen stehen da an erster Stelle. Auch Schwindel wäre nicht ungewöhnlich. Entzündungen an den Zähnen oder am Zahnfleisch schwächen den Körper allgemein und sind auch im Blutbild erkennbar. Gute Besserung.
LG
Snowchen

Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
21.02.2019 19:36

Vom Frage-Steller selbst

Danke für eure Antworten. Meine ärztin meint (ohne spezielle Untersuchungen) es liegt am minimieren des seroquel s. Ich bin schon lange psychisch krank und sollte es eigentlich wissen oder kennen,aber das tue ich nicht.

Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Zeyla
Benutzerbild von Zeyla
21.02.2019 12:18

Diese Symptome, du du beschreibst, klingen für mich sehr nach psychisch. Genau dasselbe hatte ich auch in schwer depressiven Phasen. Herzrasen kommt noch dazu. Bei mir waren diese körperlichen Symptome so ausgeprägt, das alles untersucht wurde.
Kopf-CT, Herz Kardiographie usw. Alles ohne Befund.
Ist das bei dir schon gemacht worden? Was sagt dein Arzt denn dazu?
Löcher in den Zähnen, das kommt mir bekannt vor, das macht einen zusätzlich fertig, aber ist wohl nicht ursächlich. Bei mir sind vor kurzem 4 Backenzähne weggebrochen, weil die so oft blombiert waren, das nichts mehr hielt. Dann mussten auch noch 2 Weisheitszähne aus dem Kiefer geholt werden, die schräg lagen. In der Zeit war ich auch komplett ein Nervenbündel, weil ich 5 Wochen auf den OP-Termin warten musste und natürlich auch Zahnweh hatte. Wegen meine ZA-Phobie lies sich das nur unter Narkose machen, und danach brauchte ich 3 wochen, um mich zu erholen, das war ein Gewaltakt. Nun hab ich riesige Löcher im Mund, was erst verheilen muss, da sieht man den Kieferknochen und essen geht nicht richtig. Dadurch bin ich z.zt. auch sehr angeschlagen. Und anderer Ärger kommt noch dazu, und da sind wir "Psychos" (sorry den Ausdruck) eben zu sensibel und angeschlagen, und dann bekommt man Angst und der Körper reagiert darauf. Ist leider so.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
21.02.2019 01:02

Ich kenne das von mir, wenn ich unter hoher Anspannung stehe, dann habe ich das fast genauso. Aber garantieren, dass es sich um ein psychisches Problem handelt, kann ich natürlich nicht.

Bewerten:12x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Nastja

20.02.2019 19:31

Hallo sylvimaus

Ich finde das kann keiner beantworten, es kann auch eine körperliche Erkrankung sein.
Dazu müsste man wissen, was du bist jetzt an Untersuchungen hattest.
Und genauso gut kann es auch seelisch sein, das kann ich nicht beantworten, ich kenne deine Geschichte nicht.
Ich würde mal mit dem Arzt sprechen.,sollten die Beschwerden weiter andauern !

Alles gute
Gruß nastja

Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
20.02.2019 19:06

Vom Frage-Steller selbst

Also doch angstattacken?

Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
20.02.2019 18:39

Ich würde auf psychische Ursachen tippen.

Bewerten:18x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]