Pregabalin durch opipramol austauschen

amanda
Benutzerbild von amanda
Frage gestellt am
07.04.2019 um 20:00

Wäre es sinnvoll opipramol gegen Pregabalin auszutauschen.
Ich bin so unruhig und finde das pregabalin da gar nicht greift.
Aber wenn ich es nehme bin ich einfach nur mega müde und benebelt.
Opipramol hat mit mein Arzt empfohlen gegen Unruhe.

Patientendaten

Geschlecht: weiblich
Gewicht: 82,0 kg
Größe: 169,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

Zeyla
Benutzerbild von Zeyla
08.04.2019 13:06
Das sehe ich auch so, denn wir können da keine Empfehlungen geben. Du musst das selber ausprobieren, woher sollen wir denn wissen, wie du auf dieses oder jenes Medikament ansprichst? Das ist von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich. Nur ein kleiner Hinweis: Gerade bei Psychopharmaka solltest du dem Medi etwas Zeit geben, die Wirkung zu entfalten, das dauert oft ein paar Wochen. Dann lassen auch die meist etwas unangenehmen anfänglichen Nebenwirkungen nach. Also nicht schon nach paar Tagen sagen, das wirkt nicht oder vertrage ich nicht.
Bewerten:5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
08.04.2019 00:04
Bespreche das mit Deinem Arzt, der Deinen Gesundheitszustand am besten kennt.
Bewerten:9x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]