Wie schaffe ich das Absetzen von Pregabalin und Escitalopram

amanda
Benutzerbild von amanda
Frage gestellt am
23.09.2018 um 22:39

Hallo ihr Lieben

Ich möchte so gerne das Escitalopram und pregabalin absetzen.
Momentan bin ich bei 15mg Escitalopram.
Und pregabalin variiert bis 300mg.
Ich möchte gerne weg von Medis .
Ich fühle mich eigentlich mit den Medis nicht Grad super gut aber es t nicht möglich sie abzusetzen .
Ich bin voll unruhig und genervt das ich dann wieder nehme die Dosis wenn ich mal weniger nehme.
Hoffe auf Erfahrungstippsi

Patientendaten

Geburtsjahr: 1983(35 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 80,0 kg
Größe: 169,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

amanda
Benutzerbild von amanda
24.09.2018 22:23

Vom Frage-Steller selbst

Naja die Ärzte bzw meiner sagt einfach 25mg weniger immer .
Aber so richtigen AbsetzPlan hab ich nicht .

Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
24.09.2018 08:41

Hast du das mit deinem Arzt besprochen? Wenn der einverstanden ist, dann kann er dir sicher einen Abdosierplan erstellen. Ich warne eindringlich vor eigenmächtigem absetzen, den Fehler habe ich auch schon begangen. Und das ist fürchterlich in die Hose gegangen.

Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
amanda
Benutzerbild von amanda
24.09.2018 07:50

Vom Frage-Steller selbst

Hallo ich danke für die Antwort ja ich glaube diese schwankende Einahme ist nicht gut für mich.

Bewerten:5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
24.09.2018 00:00

Hallo Amanda,
ich glaube, das Du einen Fehler damit machst, das Du die Dosis nicht regelmäßig einnimmst.
Und wenn Du es absetzen möchtest, dann solltest Du die Dosis langsam von Mal zu Mal gering vermindern, denn nur so wirst Du Erfolg haben.

Bewerten:12x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]