Candesartan 16 mg und Tinitus

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
10.09.2018 um 09:07

Vom Arzt verordnet , morgens eine halbe Tablette gegen Bluthochdruck.
meine Ohrgeräusche sind seitdem schlimmer.
Dann habe ich gelesen, dass das medikament krebserregend sein soll.
Bin dankbar für jeden Hinweis.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1940(78 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 70,0 kg
Größe: 170,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

3 Antworten:

Helvi53
Benutzerbild von Helvi53
06.05.2019 17:37

Hallo....

Also mit den den Ohrgeräuschen kann ich auch nur bestätigen. Die sind schlimmer geworden.
Aber das ist nicht mein größtes Problem. Ich habe so schlimme Rückenschmerzen,dass ich
bewegungstechnisch eingeschränkt bin. Gartenarbeit geht gar nicht zur Zeit und lange laufen geht auch nur 10min am Stück. Wenn ich sitze, hören die Schmerzen auf.
Hab mich jetzt intensiver mit Candesrtan beschäftigt und weiß das man dem Medikament kaum Nebenwirkungen nachsagt, aber bei Candesartan treten die Nebenwirkungen erst nach Wochen und Monate auf, so dass man kein Bezug zu diesem Medikament bekommt.
Ich muss mit meinem Arzt sprechen und Candesartan absetzen.
Es gibt auch ein gutes pflanzliches Mittel, was ich dann probieren möchte.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

30.09.2018 19:03

Hallo,
alle Medikamente haben Nebenwirkungen, die vorher nicht vorher gesagt werden kann.

Bewerten:0xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
10.09.2018 13:15

Candesartan ist nicht krebsfördernd, da kannst Du gabz beruhigt sein.
Wegen des Tinitus solltest Du malmit Deinem Arzt reden, der wird eventuell Abhilfe schaffen.

Bewerten:0xNegative Bewertungen15x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Candesartan
Krankheiten:  Bluthochdruck
Themen:  Senioren
 Herz und Kreislauf

Verwandte Fragen

[]