Brennen im Mund durch Propranolol?

Benutzer gelöscht?

Frage gestellt am
31.03.2018 um 17:49

Hallo zusammen,
ich habe im Aug 2017 Propranolol verordnet bekommen wegen Herzstolpern und sehr hohem Puls.
Im November wurde bei mir außerdem eine Wurzelbehandlung angefangen mit Zahnnerv ziehen und allem Drum und Dran. Die Behandlung dauert bis heute an, da ich auch den Zahnarzt wechseln musste. Es wurde aber auch eine CMD festgestellt und ich soll eine Schiene bekommen.
Nun habe ich seitdem immer unklare Beschwerden im Mund wie Ziehen und Brennen auf der Zunge und an der Mundschleimhaut, auch die Nase ist mit betroffen. Habe schon alle möglichen Ärzte konsultiert und alles Mögliche ausprobiert, aber es wird nicht so richtig besser.
Kann das eventuell auch am Propranolol liegen?
Liebe Grüße

Patientendaten

Geburtsjahr: 1968(50 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 86,0 kg
Größe: 165,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

10 Antworten:

Benutzer gelöscht?

02.04.2018 11:28

Vom Frage-Steller selbst

Vielen Dank. Ich habe mal gegoogelt, die Symptome könnten stimmen für so eine Dysästhesie. Ich habe 2 Betäubungsspritzen ( in Abständen) bekommen und der Zahn wurde mehrfach aufgebohrt und gespült. Fertig ist er immer noch nicht. Als Ursache kommen aber auch diese Beta Blocker in Frage. Na ich muss da noch mal mit dem Arzt reden.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
01.04.2018 16:16

Ich weiß, dass Amoxicillin eine sogenannte Dysästhesie auslösen kann, ich weiß allerdings nicht,ob dies auch über einen so langen Zeitraum bestehen bleiben kann. Da solltest du einen Arzt befragen.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

01.04.2018 15:56

Vom Frage-Steller selbst

Nein, die Beschwerden habe ich schon so lange.ich frage mich nur, warum sie so lange noch anhalten.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
01.04.2018 14:59

Wenn es erst erst nach drei Monaten aufgetreten ist, dann eher nicht. Dann könnte ich mir höchstens noch vorstellen, dass es von Betäubungsspritzen beim Zahnarzt ausgelöst wird...

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

01.04.2018 12:16

Vom Frage-Steller selbst

Hallo, lieber Basti, denkst du, daß das vom Antibiotika kommen kann? Ich habe Amoxicillin genommen. Aber schon vor ca. 3 Monaten.
LG

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
01.04.2018 12:07

Ich halte es für möglich dass deine Beschwerden durch Antibiotika ausgelöst wurden. Je nach dem um welches es sich handelte.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

01.04.2018 11:55

Vom Frage-Steller selbst

OK, lieber Robert. Berichte doch mal was dein Zahnarzt sagt. Ich komme hier einfach nicht weiter und irgendwo müssen die Beschwerden doch herkommen. Vielleicht wird es ja mit der Schiene besser.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

01.04.2018 11:51

Vom Frage-Steller selbst

Ich habe während der Wurzelbehandlung Antibiotika genommen. Ist aber nun schon wieder eine Weile her.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
31.03.2018 20:18

Wurden Antibiotika vor der Wurzelbehandlung gegeben?

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
31.03.2018 20:02

Das glaube ich nicht, eher dürfte die Ursache im Bereich Deiner Zahnbehandlung liegen,
ich habe derzeit ähnliche Beschwerden.
Ich werde dies bei meinem nächstem ZA Termin besprechen.
Das würde ich Dir auch raten.

Bewerten:5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Propranolol
Krankheiten:  Herzrhythmusstörungen
Themen:  Senioren
 Herz und Kreislauf

Verwandte Fragen

[]