Starke Schmerzen nach Entfernung.

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
04.09.2014 um 11:14

Ich habe mir vor ca.2 h die Mirena nach etwas über 2 Jahren ziehen lassen da ich mit haufen Nebenwirkungen zu kämpfen hatte.nun meine Frage ich hatte während des ziehens und auch jetzt noch massive Schmerzen wie ich sie damals auch schon beim legen und danach hatte.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1986(28 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 110,0 kg
Größe: 168,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

8 Antworten:

Dahlienbluete

05.09.2014 07:33
Gern geschehen :)
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
04.09.2014 23:40
@rank44 - nun ist ja wohl alles klar!
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

04.09.2014 21:32

Vom Frage-Steller selbst

@Dahlienbluete vielen Dank für deine Antwort.
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

04.09.2014 21:17

Vom Frage-Steller selbst

Ja sorry hatte ich doch glatt vergessen drunter zu schreiben ob es Normal ist bzw andere Frauen auch fiese Erfahrungen gemacht hatten.:-(
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
frank44
Benutzerbild von frank44
04.09.2014 20:16
@Hanicka könntest du die Frage bitte wiederholen? Mir geht es ähnlich wie @trappe. Meine Augen spielen wohl nicht mehr so mit wie früher.
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Hanicka
Benutzerbild von Hanicka
04.09.2014 19:25
@trappe: Die Frage steht doch von der Fragestellerin in dem Satz!
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Dahlienbluete

04.09.2014 14:35
Hallo,
habe mir vor einigen Jahren ebenfalls die Mirena wieder vorzeitig ziehen lassen. Ich hatte übelste Nebenwirkungen, welche natürlich vom Arzt dementiert wurden. Sie wäre super verträglich und das könne nicht sein. Bin dann durch eigene Recherchen auf das Hormonspiraleforum gekommen und das öffnete mir die Augen.
Nach dem Ziehen der Mirena hatte ich ca. 1 Stunde später starkes Schwindelgefühl, dann ca. 4 Stunden später Zittern und das Gefühl neben mir zu stehen.
Ich hatte mich schon darauf eingestellt, weil es von Betroffenen auch schon mal berichtet wurde.
Mein Fazit:es kann nur besser werden. Falls die Schmerzen zu stark sind , ein Schmerzmittel nehmen, dann evtl einige Entspannungsübungen für den Bauch tgl. machen.Raus an die Luft gehen, Spaziergänge machen.
Geduld haben, es kann durchaus sein, dass in einigen Tagen, Wochen oder viell. auch Monaten ab und zu noch Entzugserscheinungen in Form von Schweißausbrüchen und unruhigem Schlaf kommen.Ist halt bei jedem Betroffenen etwas anders. Keine Angst, das ist gut für den Körper. Da "wäscht" er sozusagen das Giftzeug von Hormonen raus.
Wenn ich zurückdenke, würde ich mir niemals wieder irgend so ein Hormonzeug einsetzen lassen.
LG und alles Gute
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

04.09.2014 13:14
Und wie lautet deine Frage?
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]