Verhindert die Pille gänzlich die Aufnahme von Nährstoffen und Aminosäuren?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
13.08.2011 um 13:04

Sehr geehrte Damen und Herren?
Verhindert die Pille gänzlich die Aufnahme von Nährstoffen und Aminosäuren, so dass eine Ernähungsumstellung und Nahrungsergänzungsmittel sinnlos sind?
Mit freundlichen Grüßen, B.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1970(41 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 75,0 kg
Größe: 184,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

3 Antworten:

bermibs
Benutzerbild von bermibs
13.08.2011 20:11
Ganz so einfach ist es ja nun wohl doch nicht. "Anti-Baby-Pillen" haben als Dauerhormongaben nachgewiesenermaßen erhebliche Nebenwirkungen bis hin zum erhöhten Verbrauch von Mikronährstoffen und Entleerung der körpereigenen Depots.
Insofern ist die Fragestellung nicht ganz von der Hand zu weisen. Die Pille verhindert zwar nicht die Aufnahme, aber der Körper benötigt mehr. Und das wird oft nicht über die Nahrung aufgenommen, so dass man durchaus über entsprechende Supplemente nachdenken kann. Dabei setze ich eine gesunde Ernährung (überwiegend vegetarisch und naturbelassen) voraus.
Hier eine Empfehlung aus Henrichs Handbuch Nähr- und Vitalstoffe:
http://www.files.bermibs.de/fileadmin/pdf/vitalstoffe-allgemein/_handbuch_naehr-_und_vitalstoffe.pdf (Seite 246)

Zwei Aufsätze zur Pille und ihren Nebenwirkungen:
http://www.files.bermibs.de/fileadmin/pdf/www.naturepower.ch/aufsaetze/aufsatz010-die_nebenwirkungen_der_antibabypille.pdf
http://www.files.bermibs.de/fileadmin/pdf/www.naturepower.ch/gesundheitsbriefe/news392-antibabypille-toedliches_risiko.pdf

Hier noch eine orthomolekulare Indikation zu PMS:
http://www.files.bermibs.de/fileadmin/pdf/naehrstoffe-burgerstein/praemenstruelles_syndrom.pdf

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Pfleger Mayoo
Benutzerbild von Pfleger Mayoo
13.08.2011 18:19
wenn das so wäre, hätten wir nur noch schlanke mittzwanziger ... :D
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
anja_crush
Benutzerbild von anja_crush
13.08.2011 14:07
Die Pille verhindert den Eisprung (zumindest Mikropillen). Mehr nicht.

Wie du auf den Rest kommst, versteh ich nicht.
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]