Manisch?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
02.06.2011 um 23:59

Ich halte mich in letzter Zeit irgendwie für was Besseres....obwohl ich das nicht will,kann mich jedoch nicht dagegen wehren...auch Menschen kommen mir komisch vor und ich kann mich mit nichts(fast nichts) identifizieren....sprich mir gefallen zum Beispiel auch fast keine Klamotten.....muss ich mir Sorgen machen,dass ich manisch bin?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1987(24 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

3 Antworten:

DieKitzelberg…

03.06.2011 15:21

Klingt ehrlich gesagt nicht als ob du krank wärst...
Ausser du bist früher gerne jedem Trend hinter her gelaufen und hast dir ständig neue Klamotten gekauft ;)
Nein, scherz beiseite...klingt für mich eher harmlos...evtl steckst du hächsten in einer identitätskrise, infolge dessen du dich einfach nur neu orientieren wirst. Das ist natürlich und vollkommen normal. Niemand mag ständig das selbe und die selben Leute um sich. Vielleicht wird es wirklich nur Zeit für Veränderung in deinem Leben?

Sollten die Symptome aber einen negativen Einschlag bekommen gehst du mal zum Arzt und schilderst ihm deine Probleme, viellericht wird er dich dann an einen Psychologen überweisen, aber das was du hier schilderst klingt eher harmlos.

Bewerten:1xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
RedTears

03.06.2011 01:34

hmm, das ist schwer zu sagen, aufgrund deiner anderen Erkrankungen könnte es evtl. bipolar sein, aber deine Schilderungen reichen da nichts aus, um was eindeutiges sagen zu können.
das könnte ja z.B. auch durch ein Medikament, Ereignis, steigendes Selbstbewusstsein etc ausgelöst sein. Manie bedeutet ja aher, dass es einem extrem gut geht im Sinne der Stimmungslage, man Dinge tut, die man sonst nie tun würde, z.B. sein erspartes Geld den Balkon runterwerfen, Größenwahn, eben das genaue Gegenstück zur Depression.
ich würde das mal beobachten und gegebenfalls Hilfe suchen.

lg und alles Gute
Red Tears

Bewerten:1xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

03.06.2011 01:30

Nicht jede Stimmungsschwankung ist immer gleich krankhaft. Sorgen sollte man sich Grundsätzlich nicht machen, die bringen nämlich nichts ! :-) Leidest du oder dein Umfeld unter deiner Stimmungsveränderung?? Beeinträchtigt sie dich in irgendeiner Form, ausser das du vielleicht im moment nicht die passenden Klamotten findest ?

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Manisch???
    mein Mann ist manisch- depressiv. Er hatte aber seit 8 Jahren keine Manie mehr. Seit gestern ist...
  • Bin ich manisch??
    Ich mag z.z so gut wie keine Menschen mehr,die ich kenne und mit denen ich gut befreundet war und...
  • manisch depressiv
    Bei meinem Bruder wurde eine manische Depression festgestellt,hat jemand damit Erfahrung?
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]