Schwanger, auch ohne erkennbaren Zyklus?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
19.12.2010 um 13:51

Kann ich schwanger werden, obwohl ich keine Blutungen seit der Einahme von Cymbalta habe? Bis vor der Einnahme des Medikaments hatte ich einen sehr regelmäßigen Zyklus. Seit ich Cymbalta nehme, habe ich überhaupt keine Blutungen mehr.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1967(43 Jahre)
Gewicht: 70,0 kg
Größe: 160,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

claire werk

19.12.2010 20:38

Hallo,
eine gute Freundin von mir hatte auch medikamentenbedingt schon zwei Jahre keine Blutung mehr, wurde schwanger und auch nach der Entbindung bzw. Phase der Heilung auch keine Mestruation wieder bekommen. Ist also definitiv möglich!

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
anja_crush
Benutzerbild von anja_crush
19.12.2010 15:09

Nun ich würde mich da auf nichts verlassen. Wenn du nicht Temperatur misst und Schleim beobachtest, dann kannst du nicht ausschließen, einen Eisprung zu haben bzw. ihn eben wieder zu bekommen.
Und wenn du heute ungeschützten Sex hast und in 2 Tagen hast du einen Eisprung, dann kannst du schwanger werden, denn Spermien überleben durchaus mehrere Tage in deinem Körper.

Von daher: Wenn du kein Kind haben möchtest, dann bitte verhüten!

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Cymbalta
Krankheiten:  Depression
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]