Nervenreizungen nachdem essen vorher Behandlung von omprazol myhen

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
08.03.2021 um 16:16
  • Medikament: Omprazol myhen, pantropazol, Riopan Krankheit: Gastritis

Ich hatte eine starke Gastritis, lebe streng nach Vorschrift. Bekam zuerst omprazol myhen 20mg, morgens und abends und dann begann ein brennen i ganzen Körper. Nun nehme ich pantropazol 40mg und wird nicht besser! Zwischendrin nahm ich für meine Blase furadantin Retardation 100mg. Nun spinnt der ganze Bauch, rücken mit kribbeln, brennen als ob jede Nahrung nicht mehr aufgenommen werden kann. Nebenbei trinke ich Kamillentee, fencheltee, und Reizdarm Tee von Sidroga. Morgens wenn ich aufstehe bin ich ok, sobald ich arbeite die Tees trinke, Haferschleim esse usw. geht das brennen los. Kennt das jemand? Geschwüre u tumore sind durch Untersuchungen ausgeschlossen.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1953(68 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 56,5 kg
Größe: 163,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Benutzer gelöscht?

08.03.2021 16:42

Hallo,
warum machen Sie es nicht so:

Falls immer noch Blasenentzündung:
Sie besorgen sich Monuril (Blasenentzündung) (Granulat). Es muss nur ein einziges Mal eingenommen werden. Und belastet den Körper nicht unnötig lange.

Wenn Sie das haben, setzen Sie diese Säureblocker vorher ab. 2-3 Tage vorher ( Grund:
https://www.brainscape.com/flashcards/magen-darm-trakt-461689/packs/844090 )


Essen Sie (in dieser Zeit) nur Weißbrot, Zwieback. Trinken Sie Wasser. Nichts, was Ihnen nicht schmeckt, wozu Sie sich zwingen müssen. Diese Tees scheinen Sie ja nicht zu vertragen.

https://gutepillen-schlechtepillen.de/sodbrennen-risiken-bei-langzeiteinnahme-von-saeureblockern/

Diese Säureblocker sind wirklich nicht unbedenklich...
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2017/daz-7-2017/wenn-ppi-zu-lange-eingenommen-werden

Wurde eine Magenspiegelung gemacht? Helicobacter pylori ausgeschlossen?

Auf eigene Gefahr...

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]