AD Panik

Doxepin

Frage gestellt am
06.05.2020 um 12:22

Lieben Dank für Eure Antworten, nehme Doxepin nun seit 5 Tagen, habe aber die vorgeschriebene Dosis 75 mg nicht eingehalten, sind ca. 50. Morgens stets Herzrasen, hoher Puls, dann nehme ich eine Tavor, Beruhigung nach 2 Stunden. Scholle91 danke für Deine Infos. Den Weg zum Supermarkt schaffe ich noch nicht, wie lange wird das wohl dauern? In 3 Wochen soll ich arbeitsfähig sein, muss Auto fahren können. So wie mir heute ist natürlich unmöglich! Auf weitere Hinweise, wie Ihr es empfindet freu ich mich.
LG Mia

Patientendaten

Geschlecht: weiblich
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Trotzkopf

19.09.2020 23:00

Hallo ich meine Angst und Panigattagen sind nicht si schnell weg, Das Doxepin braucht erstmal 2 Wochen oder auch länger bis es erstmal so richtig wirkt. Mein EX hatte auch so was. Das ging aber ziemlich lange. Aber Freunde haben überrascht und er konnte nicht anders und da merkte er, keine Ang und Panik. Besprich das mit deinen Arzt das es noch nicht besser ist. Wünsche dir gute Besserung. Und du schaffst das!

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Doxepin
Krankheiten:  Angst- und Panikattacken
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]