Starkes Schwitzen Bluthochdruck

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
30.09.2019 um 10:41

Hallo,
hat jemand Erfahrung mit Candesartan 32 mg. und Hygroton 25 mg .
Ich schwitze und schwitze , meine Haare sind NASS und der Schweiß läuft mir am Hals runter, das ist sehr unangenehm.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1962(57 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 89,0 kg
Größe: 160,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

5 Antworten:

Benutzer gelöscht?

27.12.2019 23:37

Wenn der Blutdruck mal zu tief absinkt, so kommen diese Nebenwirkungen in Betracht und ich würde da mal den Blutdruck messen, um sicher zu gehen, es ist nicht der Fall. Noch würde ich auch mal ein EKG machen lassen.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Snowchen
Benutzerbild von Snowchen
03.10.2019 10:30

Hallöchen,
meine Tante hatte bei diversen Blutdrucksenkern auch ziemliche Schweißausbrüche usw. Es hat eine Weile gedauert, bis der für sie passende Blutdrucksenker gefunden wurde. Auf jeden Fall solltest du mit deinem Arzt sprechen, um zu schauen, ob die Dosierung angepasst werden muss oder ob du ein anderes Medikament als Alternative bekommst. Zum Arzt solltest du sowieso gehen, da die Schweißausbrüche auch eine andere Ursache haben können. Gute Besserung:))) GLG Snowchen

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
frank44
Benutzerbild von frank44
30.09.2019 20:01

Es wird vermutlich nicht an den verordneten Medikamenten liegen, daß du so schwitzt. Du scheinst medikamentös nicht optimal eingestellt zu sein. Schwitzen deutet für mich auf weiterhin erhöhten Blutdruck hin.

Das sollte abgecheckt werden. Vielleicht ja einfach mal eine Langzeitblutdruckmessung ins Auge fassen? Könntest ja deinen behandelnden Arzt darauf hin ansprechen.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
30.09.2019 18:21

Du solltest Zeitnah mit Deinem Arzt reden, denn irgendetwas stimmt nicht.
Du solltest bei derartigen Fragen aber bitte Deine Blutdruckwerte mitteilen, dann kann die Antwort angepasst werden.

Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Britta
Benutzerbild von Britta
30.09.2019 13:29

Hallo! Hygroton ist ein Diuretikum. Wie ist denn der Blutdruck? Schwitzen kann auch durch eine Entgleisung des Blutdrucks kommen. Bitte den Blutdruck regelmäßig messen und unbedingt zum Arzt!

Bewerten:0xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Hygroton
Krankheiten:  Bluthochdruck
Themen:  Senioren
 Herz und Kreislauf

Verwandte Fragen

[]