Velmetia Tablette teilbar?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
24.07.2019 um 19:08

Kann eine Tablette Velmetia (50/850) geteilt werden, um die Dosis zu verringern? Oder wird ihre Wirksamkeit dadurch vernichtet, weil die Inhaltsstoffe nicht dahin gelangen, wo sie wirksam werden sollen?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1943(76 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 96,0 kg
Größe: 182,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

3 Antworten:

frank44
Benutzerbild von frank44
25.07.2019 22:23
Kleiner Tipp am Rande ... Kerben bedeuten nicht automatisch, die Tabletten wären zum Teilen gedacht. Sie können einfach auch nur der Optik wegen eingestanzt sein. ;-)
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
25.07.2019 00:34
Wenn eine Bruchrille vorhanden ist, betsehen keine Bedenken gegen das Teilen.
Bewerten:6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
frank44
Benutzerbild von frank44
25.07.2019 00:25
Sie sollten, die Tabletten, durchaus teilbar sein ohne das dies mit einem Wirkverlust einherginge. Möglicher ekelhafter Geschmack, der die Einnahme erschweren könnte, inklusive.
Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]