bei Einnahme von Jardiance den Geruchs und Geschmacks Sinn verlieren kann.

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
18.04.2019 um 06:37

Kann das sein? Seit 4 Monaten nehme ich das Medi und seit der Zeit rieche und schmecke ich nichts mehr? Vielleicht kann mir jemand helfen

Patientendaten

Geburtsjahr: 1963(56 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 93,0 kg
Größe: 168,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

Peter Heil

19.09.2019 20:31
Ich nehme Jardiance seit 2 1/2 Jahren. Habe seit etwa 2 Jahren nässende Hauterscheinungen an meinem Penis. Jetzt hat meine Urulogin mich auf die Idee gebracht, es könnte von Jardiance komme. Sie habe seit einiger Zeit vermehrt Patienten mit gleichen oder ähnlichen Symptomen, die alle Diabetiker sind und Jardiance nehmen.
Zu deinem Problem: Ich beobachte auch bei mir seit etwa 1 1/2 Jahren ein Nachlassen meines Geschmackssinns, gleichzeitig habe ich seit der Zeit eine Leukoplakie an der Zunge für die mehrere Ärzte und Labore keine Erklärung finden. Vielleicht besteht auch da ein Zusammenhang. Ich werde jedenfall ab sofort Jardiance absetzen und bin gespannt, ob danach eine Änderung eintritt
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
roseloma
Benutzerbild von roseloma
19.04.2019 10:11
Unbedingt mit dem Arzt sprechen nach 4 Monaten wird es höchste Zeit. Ich nehme schon Jahre Jardiance und habe keine Beschwerden.Es gibt auch noch andere Medis und klären ob es von Jardiance kommt.
Bewerten:3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]