Citalopram wie lange halten die Nebenwirkungen an

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
28.12.2018 um 20:36

Ich nehme seit 18 Tagen Citalopram eine halbe Tablette (10 mg)
Seit den ersten Tagen habe ich zahlreiche Nebenwirkungen wie Schwindel herzrasen Übelkeit Ängste Kopfschmerzen usw.
was ja auch als bekannte Nebenwirkungen beschrieben wird.
Meine Frage ist ob jemand weis wie lange döse Symptome andauern können oder ob ich lieber ein anderes Medikament versuchen sollte.
Das ich ein Medikament gegen Ängste und Depressionen nehmen muss habe ich nach vielen Jahren ohne eingesehen und möchte es versuchen.

Patientendaten

Geburtsjahr: 1967(51 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 77,0 kg
Größe: 173,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
29.12.2018 14:58
Die beschriebenen Nebenwirkungen sollten eigentlich bereits wieder zurück gegangen sein. Ich vermute, dass der Umstieg auf ein anderes Medikament sinnvoller wäre.
Bewerten:5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Citalopram
Krankheiten:  Depression
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]