Escitalopram Wirkung 5 mg

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
04.12.2018 um 17:26

Hallo, ich nehme 5 mg Escitalopram gegen Angststörungen mit vereinzelten Panikattacken. Vor 2 Jahren hätte ich Ähnliches und würde mit Citalopram behandelt. Aufdosiert bis 20 mg. Ich habe bei Beginn der jetzigen Angststörung von der Psychaterin 3 mal 12,5 mg Tianeurax verschrieben bekommen. Nach 12 Wochen in der Hölle, alles verschlimmerte sich und zusätzlich kam eine Depression dazu, Medi Wechsel auf Escitalopram. Das nehme ich nun in der Dosis 5 mg seit 2 Wochen. Eine Erhöhung auf 10 mg scheiterte aufgrund der für mich nicht zu ertragenden Nebenwirkungen. Nun meine Frage, gibt es hier Gleichgesinnte, wo auch eine Dosis von 5 mg Escitalopram ausreicht, um eine Besserung zu erzielen ? Mit frdl Gruß

Patientendaten

Geburtsjahr: 1968(50 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 95,0 kg
Größe: 174,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

0 Antworten:

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Cipralex

Verwandte Fragen

[]