Kronischer Durchfall nach Xelevia Einnahme

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
13.10.2018 um 17:31

Ich habe Xelevia wegen zu hoher Zuckerlangzeitwerten verschrieben bekommen und ca. 30 Tage eingenommen.

Zunächst bekam ich Verstopfung und danach kronischen Durchfall, der bis heute (4 Monate später) trotz diverser Behandlungsversuchen ansteht.

Kennt jemand dieses Problem?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1958(60 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 95,0 kg
Größe: 191,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
14.10.2018 17:06
Spreche sehr zeitnah mit Deinem Arzt, er sollte einen s chnellen Wechsel des Medikaments einleiten.
Bewerten:10x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
netsaxman
Benutzerbild von netsaxman
13.10.2018 22:09
Es sollte mal das Medikament XeleVia gewechselt werden, dann sollte der Durchfall weg sein.
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]