Potenzstörungen durch Venlafaxin

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
26.03.2018 um 09:04

Moin,
seitdem ich Velafaxin 150 wegen bestehender Depression zweimal täglich einnehmen muss, machen mir sexuelle Probleme sehr zu schaffen.

Gibt es da Alternativmedikamente, bzw. Medikamente, die meine Libido, sowie meine "Standfestigkeit " wiederherstellen oder zumindest fördern können?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1961(57 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 85,0 kg
Größe: 171,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
26.03.2018 17:27

Diese NW ist möglich.
Suche das Gespräch mit Deinem Arzt, es gibt Hilfen.

Bewerten:0xNegative Bewertungen6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Venlafaxin
Krankheiten:  Depression
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]