Komischer Geruch beim aufstoßen

Black Woman

Frage gestellt am
13.06.2016 um 22:39

> Seit heute früh hab ich ein aufstoßen das nach Eiern riecht. Voll unangenehm. Riecht fürchterlich. Igitt. Hab schon iberogast genommen, Lefax, Rennie...und es ist immer noch da dieser üble Geruch.
Bitte um Hilfe.

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

6 Antworten:

Snowchen
Benutzerbild von Snowchen
16.06.2016 17:34

Hallöchen,

du schreibst, dass dein Problem gelöst ist. Die Frage ist halt wie lange es gelöst sein wird, bis du die nächsten Beschwerden entwickelst und darüber in Panik gerätst.
Zuerst rate ich dir, dass du nicht bei den kleinsten Beschwerden sofort einiges an Medikamenten schluckst. Der Schuss wird nach hinten losgehen.
Und die Medikamente lösen nicht dein eigentliches Problem.

Wie sieht es aus mit einer psychologischen Behandlung?
Für dich ist es wirklich wichtig, dass du lernst mit deinen Ängsten umzugehen.
Du brauchst Mechanismen, die du anwenden kannst, wenn du z.B. zu sehr auf dein Bauchgrummeln reagierst.

Der erste Weg sollte nicht zum Medizinschränkchen führen.
Gibt es etwas, was dir Freude bereitet und was du gerne machst?

GLG
Snowchen

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Benutzer gelöscht?

15.06.2016 18:56

Liebe Black Woman..Ich will dir nicht zu nahe kommen... Doch mir ist aufgefallen das 99% deiner gestellten Fragen sich um Durchfall und Essen dreht. bei dir..ebenso bei deinem Sohn..Was auch
vollkommen in Ordnung ist.
Dennoch bin ich der Meinung das du..wenn du magst ..und davon abkommen willst mal eine Psychotherapie machst. Kostet nichts außer Zeit. Und dir wird geholfen. Denn du schreibst ja das du eine Panikattacke hattest...was ja auch von irgendwo herkommt. Und diese kann man dann auch behandeln in einer Therapie.
Ich wünsche dir gute Besserung von ganzen Herzen Angelblacka

Bewerten:0xNegative Bewertungen6x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
YellowAngel
Benutzerbild von YellowAngel
15.06.2016 18:35

soviel zum Thema , "Ich esse was mir schmeckt!"

Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Black Woman

15.06.2016 17:47

Vom Frage-Steller selbst

Mein Problem ist gelöst. Ich hatte Zuviel Stress hat der Arzt gesagt, weil ich da eine schlimme Panikattacke hatte, und deshalb dieses komisches aufstoßen. Hatte wohl Zuviele vollkornprodukte gegessen, und das gärt bei manchen Menschen im Magen und Darm.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
14.06.2016 23:57

Ich denke, es wäre wesentlich besser, Du würdest Dies Thema mal gründlich mit Deinem Arzt bereden, anstelle es mit den rezeptfreien Medikamenten zu versuchen.
Es könnte sogar sein, das es Dir dadurch auch schlechter geht.

Alles Gute.

Bewerten:0xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
YellowAngel
Benutzerbild von YellowAngel
14.06.2016 11:19

Ja die Anwendungsgebeite aller Arnzneimittel die du genommen hast, ist auch eine ganz andere.
Wichtig ist zu wissen was du gegessen hast?.. inklusive aller Zusatzstoffe...du weißt aber schon das du einige Lebensmittel nicht zu dir nehmen sollst.. also eher die sogenannte Reizdarm- Diät ...
FODMAP – eine kohlenhydratreduzierte Ernährung bei Reizdarm und anderen Verdauungsbeschwerden.
FODMAPs reduzierte Ernährung kann helfen Symptome von Blähungen, Völlegefühl, Krämpfe und / oder Durchfall wesentlich zu mindern. Reduziert werden hierbei Nahrungsmittel mit hohen Anteilen von: Fructose, Lactose, Fruktane, Galactane und Polyole.

Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]