Inegy 10/20 Wechselwirkungen

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
05.11.2013 um 20:14

Seit ca. drei Jahren nehme ich Inegy 10mg/10mg 1 mal täglich. Jetzt muß ich wegen einer Lumbalgie über einen längeren Zeitraum Diclofenac 100mg 1 mal tägl. einnehmen. Wie schwerwiegend sind die Wechselwirkungen?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1941(72 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 70,0 kg
Größe: 162,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

voxlenis

06.11.2013 10:19
Schon Inegy ist in Bezug auf Herzerkrankungen ein kritisch zu betrachtendes Medikament. In Kombination mit Diclofenac erhöht sich das Risiko. Auch zwischen ASS und Diclo kommt es zu einer Wechselwirkung, die allerdings nicht tragisch ist. Die "Blutverdünnung" wird noch etwas verstärkt. Gruss, Vox
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Aspirin
Krankheiten:  FSME
Themen:  Impfungen
 Behandlungen, Untersuchungen und Operationen

Verwandte Fragen

[]