Testim 500

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
20.01.2013 um 14:13

meine psa werte sind gestigen ,kann testim der prostatakrebs verursachen?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1952(61 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 90,0 kg
Größe: 172,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Alpha10
Benutzerbild von Alpha10
20.01.2013 15:18

Ein Anstieg des PSA-Wertes bedeutet nicht zwingend, dass Prostatakrebs vorliegt - im BPZ steht ausserdem als möglich Nebenwirkung ein Anstieg des Wertes unter der Behandlung mit dem Mittel.

Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]