Mittel gegen Blaenentzündung

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
04.04.2012 um 20:51

Ich habe immer wieder Blasenentzündungen. Ich trinke dann noch mehr als sonst, versuche es mit Uvalysat-tropfen, beim Waschen benutzen ich jeden Waschlappen nur einmal...Körnersäckchen lindern auch etwas.
Jedes Mal Antibiotika geht ja auch nicht.
Wer kennt wirksame Hausmittel?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1958(54 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 65,0 kg
Größe: 160,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

Benutzer gelöscht?

05.04.2012 08:30

Warst du schon beim Urologen????
Ich hatte das früher auch. Es lag daran das meine Harnröhre zu eng war und die Blase sich nicht vollständig entleerte und immer Resturin in der Blase blieb. Habe dann eine Harnröhrenweitung gemacht bekommen und seitdem habe ich Ruhe. Wird zwar unter Vollnakose gemacht, aber der Eingriff ist total hamlos, da es direkt von unten gemacht wird. Merkt man garnichts von und auch keine Schmerzen

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
seemuschel
Benutzerbild von seemuschel
05.04.2012 08:23

hallo,ich kenn das auch zu genüge,aber kauf dir mal cranberrry plus vitamin c,und nimm jeden tag eine,du wirst sehn,du bekommst den scheiss los,
pass auch mal auf wie du dich ernährst,spielt eine ganz wichtige rolle mit,und es muss nicht immer die blase sein,bei einer pilzinfektion,fühlt man sich genauso wie blasenentzündung,antibiotika,alles gut und schön,nur da kann man auch so eine infektion bekommen,diese cranberry gibts bei rossmann,LG seemuschel

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
bermibs
Benutzerbild von bermibs
04.04.2012 22:40

Hallo, hier ein paar Hausmittel-Tipps:
http://www.gesunde-hausmittel.de/blasenentzuendung
Grundsätzlich sollte auch das Immunsystem gestärkt werden.
Es gibt auch noch Alternativen zu Antibiotika mit antibiotischer Wirkung. Das wären das kolloidale Silber, die MMS-Tropfen nach Jim Humble und Grapefruitkern-Extrakt.
LG bermibs

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
unschuldsengel
Benutzerbild von unschuldsengel
04.04.2012 21:52

cremberrys zur stärkung kannst du probieren
ansonsten ab zum urologen und abklären lassen


sorry das ist es ja lol kannte den Namen nicht


ach ja noch was
nach dem SEX säubern ganz wichtig !
also lieber zum Urologen und abklären lassen

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]