Nebenwirkungen

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
15.11.2011 um 20:25

Ist es normal das ich bei jedem neuen Einnahmestreifen am anfang erbrechen muss?

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

13 Antworten:

Anonymer Benutzer

15.11.2011 22:08

Vom Frage-Steller selbst

Aber was sol ich machen wenn Sie es wieder ablehnt? oder Verneint und sagt das es damit nichts zutun hat? vlt sollte ich mich nach einer anderen FA umschauen. Aber danke für den guten Tipp ;)

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
anja_crush
Benutzerbild von anja_crush
15.11.2011 22:05

Die Juliette enthält genauso Laktose und ist ansonsten mit der Bella Hexal identisch. Ein WEchsel bringt also null, außer vielleicht andere Kosten für deine Krankenkasse. Juliette, Bella Hexal und Diane sind exakt das gleiche. Unterscheiden sich nur durch den Hersteller.

Laktose enthalten sie auch alle. Die Zusatzstoffe sind mitunter schon verschieden. Kann auch sein, dass eine Pille einen Hauch weniger Laktose enthält, aber bei einer richtigen Laktoseintoleranz reicht auch ein kleiner Anteil schon aus.
Sinnvoller fände ich einen Wechsel zu einem laktosefreien Präparat.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

15.11.2011 21:49

Vom Frage-Steller selbst

OK, danke dir oder Ihnen ^^
ich werd mal die FA darauf ansprechen.. weil wir nämlich beschlossen haben das ich jetz diese Packung beende und wir dann eine neue Pile nehmen. Sie war eigentlich für Juliette.. hab da aber auch nichts gutes gehört.. deswegen red ich mal intensiv mit ihr.

Wie gesagt ich hab sie drauf angesprchen wegen der Laktose und sie meinte NEIN das kann nich sein! das sind die verschiedenen Zusammensetzungen um die Pille herum und wir müssen ausprobieren welche zu mir passt (in dem Sinne dann).

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
anja_crush
Benutzerbild von anja_crush
15.11.2011 21:43

Ob nun zur Verhütung oder nicht, FAkt ist die Pille enthält Laktose und die verträgst du ganz offensichtlich nicht.
Also wechsel zur Enriqa und schau, was die verbessert. Auch wenn es keine Aknepille ist, kann sie das Hautbild verbessern.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

15.11.2011 21:39

Vom Frage-Steller selbst

Ich verhüte nicht,
also ich hab noch nicht und hatte es auch vorerst nicht vor ^^
wie gesagt ich nehme es nur gegen meine Akne!
und Ich möchte gezielt mein Hauptproblem verbessern. Ich bin es satt zu sehen wie andere ohne solche Probleme leben und ich ständig an mir rumwerkeln muss. Ich werd nochmal mit der FA reden !

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
anja_crush
Benutzerbild von anja_crush
15.11.2011 21:32

Du hast eine erwiesene Laktoseintoleranz, verhütest aber mit der PIlle?
Also da muss dir doch selbst klar sein, dass das Quatsch ist. Dafür brauchst du nicht mal eine Frauenärztin, die dir das bestätigt.

Es gibt inzw. eine laktosefreie Pille auf dem Markt. Enriqa heißt das Präparat.
Alternativ kannst du den Nuvaring benutzen.
Gezielt gegen Hautprobleme wirkt er zwar nicht, aber er kann das Hautbild trotzdem verbessern. Das kommt immer auf die Ursachen an und ist bei jeder Frau verschieden.

Auf jeden Fall ist es totaler Quatsch, weiterhin mit einer laktosehaltigen Pille zu verhüten.

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

15.11.2011 21:31

Vom Frage-Steller selbst

Wenn diese verdammte Akne nicht wäre..
würde ich auch keinerlei Pillen einnehmen. Aber mir bleibt nichts anderes übrig, ansonsten muss ich ja mit den Konsequenzen der möglichen Narben leben. Ich hab auch das Gefühl das geht niemals weg... ich bin schon 20 Jahre alt.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

15.11.2011 21:25

Vom Frage-Steller selbst

Mein Hautbild hat sich ja auf jeden Fall verbessert...
aber mit diesen Magenproblemen komm ich einfach nicht klar.
ZUdem die Piellen mein ich alle aus Laktose bestehen? und ich bin Laktoseintoleranz
-.- .. ob es daran liegt? meine FA meinte NEIN! Und das ich mich eingewöhnen muss undso

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

15.11.2011 21:23

Vom Frage-Steller selbst

Ja aber ohne Pausen ist doch auch nicht gesund für den Körper!?
Ne währrend der Pause is alles Super.. zur ersten Einnahme wieder is mir nachts ..wenn ich vorher nich viel wasser getrunken habe, kotzübel und muss mich dann manchmal bis zu 3 oder 4 mal übergeben bis es nachläst .. 1-2 mal musste ich mich nich übergeben. Aber eigentlich kanns ja nich sein das ich wenn ich mein hautbild verbessern will trotzdem anders darunter leiden muss oder? desweegn such ich jetz nach der pille die magenfreundlich is

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
anja_crush
Benutzerbild von anja_crush
15.11.2011 21:07

Da muss deine Ärztin ja nicht groß fragen. Du kannst es ihr ja einfach sagen bzw. einfach die Pille absetzen. Das kannst du ja jederzeit machen.

Wann genau tritt das Erbrechen denn ein? Immer nach der Pause? Und wie lang hält das an?
Probier doch mal, die Pille ohne Pause durchzunehmen. Vielleicht bleibt das Erbrechen dann aus.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

15.11.2011 20:57

Vom Frage-Steller selbst

Ob ich wohl Die FA wechseln sollte?
ne Freundin von mir hat ne andere FA und sie meinte ihre fragt immer nach ob sie die Pille vertägt oder nich.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Anonymer Benutzer

15.11.2011 20:53

Vom Frage-Steller selbst

ich habe schon eine Packung durch also darin waren ja 3 steifen und die jetzeige habe ich angefangen und bin beim zweiten streifen. meine fa meint sind die zusammensetzungen um die pille herum und vllt sollte ich juliette nehmen... aber is die nich stärker und müsste dann doch noch mehr brechen wenn es schon bei bell hexal passiert. ja ich nehm die gegen akne

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
anja_crush
Benutzerbild von anja_crush
15.11.2011 20:42

Nein.
Den wievielten nimmst du denn grade?

Hast du Akne oder warum nimmst du die Bella Hexal?

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Andere Fragen mit ähnlichem Titel

  • Nebenwirkungen
    Wie lange dauert es, bis sich der Körper auf Candesartan einstellt und die Nebenwirkungen...
  • Nebenwirkungen
    Wieso informiert ihr euch eigentlich alle über die möglichen Nebenwirkungen von euren...
  • Nebenwirkungen
    hallo meine nachbarin 75 Jahre nimmt seit zig Jahren Amitrptylin 100 vor ein paar tagen...
mehr ansehen

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Bella HEXAL

Verwandte Fragen

[]