Hormoncremes

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
18.08.2011 um 21:48

Ich benutze seit 5 Tagen Hormoncremes(Progesteron und Estriol),da bei mir durch einen Speicheltest ein Mangel festgestellt wurde.Seit der Einnahme ist mir extrem schwindlig,ich bin morgens extrem müde,sodass ich bis nachmittags schlafe,leide teils unter Kurzatmigkeit,habe teilweise Schmerzen ums Herz herum,heute hatte ich Probleme beim sprechen,meine Depressionen werden teils schlechter,obwohl die Hormone eigentlich genau das Gegenteil erzielen sollten.In allem:mir gehts extrem schlecht....Jetzt meine Frage:Können Hormone den Kaliumhaushalt beeinflussen?Denn ich hatte früher immer mit Kaliummangel zu kämpfen,es konnte jedoch nie eine Ursache gefunden werden,warum ich diesen hatte.Ich kann mir es eben nur so erklären,dass der Kaliumwert wiedr nicht stimmt.Ansonsten ist das normal,dass es einem da so dreckig geht?

Patientendaten

Geschlecht: weiblich
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Willi-Vishnu
Benutzerbild von Willi-Vishnu
18.08.2011 22:10

kurzatmigkeit schmerzen ums herz ab zum arzt!!--könnte-- ein kleiner schlaganfall sein
ob die hormone -damit- was zu tun haben -???-es können so viele verschiedene ursachen
medikamente und Befindlichkeiten zusammen etwas im körper anrichten bitte geh zum arzt! liebe grüsse willi-vishnu´s Tinchen

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]