Kann mann cefurx 500 m nehmen mit doxepin ratiopharm

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
19.07.2021 um 11:13

Hallo ich nehmen Abends 5 mg doxepin und wolte fragen kann mann cefurax Antibiotika unbedeckt nehmen mit doxepin oder wäre das nicht sehr gut da ich nicht so gute Erfahrungen mit Antibiotika gemacht habe habe ich Angst den jedes mal zihen mich die Antibiotika total runter jetz wolte ich wissen ob sich die zwei Medikamente vertragen

Patientendaten

Geburtsjahr: 1986(35 Jahre)
Geschlecht: männlich
Gewicht: 72,0 kg
Größe: 168,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

3 Antworten:

Hope!

19.07.2021 13:38

Nicht alle Antibiotika schlagen auf dem Magen oder so.Ich zB vertrage Cefurax sehr gut , und ich nehme auch Ads seid Jahren ,und das ist das einzige was bei mir noch wirkt.
Klar habe ich auch kurzzeitig leichtere Unruhe bei der Einnahme aber die verschieden direkt nachdem die Antibiose zu Ende ist
Vertragen tun sich beide.
Ansonsten bei ganz großer Unsicherheit den Arzt dazu befragen.
Allerdings kommst du um ein Antibiotika nicht umhin, da es für die Harnwegsinfektion sehr wichtig ist.Egal mit welchem Antibiotika!
Und viel trinken wie @ Userin Scholle schon etwähnt.Wichtig!

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Scholle91
Benutzerbild von Scholle91
19.07.2021 12:07

Ja die 2 Medikamente vertragen sich.

Aber von den Antibiotika weiß man ja.....das die auf die Psyche und den Magen schlagen.
Hmm.....was soll man da raten.

Der Harnwegsinfekt muss ja behandelt werden.
Auf alle Fälle auch viel trinken.....

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Hope!

19.07.2021 11:52

Ja kann man einnehmen.Diese beiden Medikamente vertragen sich zusammen laut Wechselwirkungscheck.
Für die von Ihnen eingegebenen Arzneimittel werden in unserer Datenbank keine Wechselwirkungen angezeigt.

Alles gute für die Zukunft!

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]