Achselhöhle rötung unter beiden armen

Fenux
Benutzerbild von Fenux
Frage gestellt am
05.10.2020 um 12:07

Habe seid zwei tagen unter beiden achseln eine Rötung die leicht brennt . was kann das sein können das Nebenwirkungen von Opripamol oder schmerztabletten Novaminsulfon sein ??????

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

7 Antworten:

Britta
Benutzerbild von Britta
07.10.2020 15:02

Hallo Zeyla!
Ich habe schon hin und wieder mal Novalgin Tropfen genommen, sogar hochdosiert. Gegen starke Schmerzen gibt es nichts Besseres, ausser Opioide, allerdings hab ich sie auch immer nur kurzfristig genommen.
Damals wusste ich auch noch nichts von der Gefährlichkeit, heute würde ich sie sicher nimmer nehmen!

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Zeyla
Benutzerbild von Zeyla
07.10.2020 09:07

@Britta
Dann hat mein körpereigenes Alarmsystem mich wohl gewarnt, etwas gefährliches einzunehmen, was in dem Falle gut ist. Ich hatte damals nicht recheriert, sondern dem Arzt vertraut. Ich gehöre nicht zu denen, die bei jedem neuen Medikament erstmal alle Berichte dazu lesen. Da wird man ja verrückt. Ich habe auch ziemlich lange das Katalon genommen, was dann vom Markt genommen wurde. Da habe ich aber nichts Negatives bemerkt.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Britta
Benutzerbild von Britta
06.10.2020 13:28

Eigentlich ist dieses Medikament als "gefährlich" einzustufen! Hab etwas recherchiert und einiges gefunden. Zb. es wurde schon in vielen Ländern vom Markt genommen, weil es häufig zu gefährlichen Nebenwirkungen gekommen ist:
https://www.gelbe-liste.de/nachrichten/metamizol-agranulozytose

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Zeyla
Benutzerbild von Zeyla
06.10.2020 08:55

Zu dem Novaminsulfon, das ist nicht ohne, ich vertrage das überhaupt nicht. Habe das in grösseren Abständen immer mal wieder verschrieben bekommen, aber jedes Mal dasselbe.
Da mir schon von der ersten Tablette schlecht wurde, hab ich dann ganz schnell damit aufgehört. Diclofenac vertrage ich übrigens auch nicht.

Bewerten:0xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Britta
Benutzerbild von Britta
05.10.2020 12:58

Danke Fenux! Leide derzeit auch an einer beginnenden Herbstdepression, aber ich hoffe ich schaffe es auch ohne Medis, bisher bin ich noch immer darüber hinweg gekommen. Bin ja eigentlich von Natur aus ein postiv eingestellter Mensch.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Fenux
Benutzerbild von Fenux
05.10.2020 12:49

Vom Frage-Steller selbst

Danke dir für den Rat !!!! ich dachte das Opipramol das verursacht .
Aber du könntest Recht haben , das Novi habe ich erst seid zwei Wochen

Danke Nochmal : Hoffe dir geht es gut

Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Britta
Benutzerbild von Britta
05.10.2020 12:28

Hallo Fenux!
Eine der bekannte Nebenwirkungen von Novaminsulfon sind Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie Hautausschlag. Kläre das mit deinem Arzt ab, bevor es noch schlimmer wird.
Du solltest vielleicht doch ein anderes Schmerzmittel nehmen.

LG. Britta

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Novaminsulfon
Krankheiten:  Schmerzen (akut)
Themen:  Schmerztherapie

Verwandte Fragen

[]