Bisohexal 1,25

Allium

Frage gestellt am
29.08.2020 um 08:45

vor 3 Monaten habe ich Bisohexal wegen div. Nebenwirkungen abgesetzt. Leider sind mir aber die starken Probleme an den Händen ( rote Flecke) geblieben. Erst wurden sie unter Biso eiskalt und bei nachlassender Wirkung schoss dann abends Blut in die Hände und es brannte wie Feuer und das tut es heute immer noch. 4 Ärzte haben so was noch nie gesehen und ich bin völlig ratlos. wer kennt das auch ?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1956(64 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 82,0 kg
Größe: 180,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

netsaxman
Benutzerbild von netsaxman
03.10.2020 06:24

Hallo,
dass Medikament enthält sehr viele Nebenwirkungen, so habe ich es gerade mal gelesen. Da muss man ja bange haben, sowas überhaut noch weiter einzunehmen.

https://www.apotheken-umschau.de/Medikamente/Beipackzettel/BISOHEXAL-125-mg-Filmtabletten-4152528.html

Bewerten:1xNegative Bewertungen0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  BisoHEXAL
Krankheiten:  Herzrhythmusstörungen
Themen:  Senioren
 Herz und Kreislauf

Verwandte Fragen

[]