Nur 3 Diazepam Tropfen okay?

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
01.07.2020 um 21:26

Ich habe gegen meine Angststörung Diazepam in Tropfenform bekommen. Da ich sonst nie Medikamente nehme, habe ich mich lediglich getraut 3 Tropfen vor dem Schlafengehen zu nehmen.
Am nächsten Tag hatte ich meine Panikattacken nur im Kopf und der körper hat nicht darauf reagiert. Komisch fand ich, dass ich so wechselhaft gestimmt war. In einer Sekunde war ich noch zufrieden ubd entspannt, in der nächsten sehe niedergeschlagen und hatte Angst verrückt zu werden oder etwas verrücktes/schlimmes zu tun.

Muss ich mir Sorgen machen deshalb? Oder ist das nur, weil ich Angst vor der Wirkung (Kontrollverlust) des Medikaments habe und die Dosis recht niedrig (aber deutlich zu spüren) war ?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1989(31 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 72,0 kg
Größe: 170,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
02.07.2020 00:39

Ich würde dies als Anfangsbeschwerden deuten, die sich sehr schnell wieder legen.

Bewerten:3xNegative Bewertungen3x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Diazepam
Krankheiten:  Angst- und Panikattacken
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]