Escitalop.10mg

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
24.06.2020 um 12:35

Hallo,
Habe 2 Wochen Escitalopram 5mg genommen, hatte die ersten 3 Tage Nebenwirkungen in Form von extremer Müdigkeit und habe Sie dann abends eingenommen. Nun habe ich nach den 2 Wochen auf 10mg erhöht und bin nun wieder extrem müde bzw schlafe extrem schlecht. Kann es sein, dass nach der Erhöhung die Müdigkeit deswegen wieder schlimmer wird?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1996(24 Jahre)
Geschlecht: männlich
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
24.06.2020 17:08

Ja,das ist möglich.
Im Übrigen solltest Du DeineMedikamente genau den Arztanweisungen einnehmen, damit das Medikament nach seiner Aufbauzeit auch wirklich wirken kann.
Und das kann bis zu sechs Wochen dauern.
Alles Gute.

Bewerten:0xNegative Bewertungen1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Cipralex
Krankheiten:  Angststörungen
Themen:  Psychiatrische Erkrankungen

Verwandte Fragen

[]