Candesartan 1a Pharma 8mg

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
02.04.2020 um 11:30

Guten Tag,
Ich nehme seit einer Woche das oben beschriebene Medikament. Zuvor hatte ich einen anderen Blutdrucksenker, der bei mur jedoch starke Schleimbildung im Hals und Nasenbereich auslöste.
Seitdem ich das neue Medikament nehme, habe ich Sodbrennen und beim Einatmen fühlt es sich so an, als stünde jemand auf meiner Brust. Außerdem bin ich übertrieben schnell außer Atem.
Ist das normal, bzw. legt sich das Ganze irgendwann?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1984(36 Jahre)
Geschlecht: männlich
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:0xNegative Bewertungen4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

Andre 24

19.06.2020 19:40

Ich hatte in der ersten Zeit (März-Juni´18) ebenfalls Probleme mit meiner Atmung. Ich stand kurz davor und wollte die Behandlung mit Candesartan abbrechen. Erst nachdem die Dosis von 16mg auf 8mg reduziert werden konnte, wurde es besser. Mein Kardiologe hatte mir abgeraten, das Medikament auf einmal ab zu setzen, da die Werte extrem an steigen könnten. Ich hatte von meiner Seite her im April´18 versucht auf ein Minimum herunter zu fahren mit der mg Zahl. Das Ergebnis war, das ich eine Blutdruckentgleisung erlitten habe und darauf hin mit Rettungsdienst in das Krankenhaus musste. Ich konnte dann wieder nach ein paar Stunden entlassen werden. Mir wurde angeraten das Medikament regelmäßig zu nehmen. Meine Dosis beträgt 8mg täglich und meine Werte liegen im optimalen bis normalen Bereich. Manchmal sind auch höhere Werte dabei, aber da kommt es dann darauf an wann und unter welchen Umständen ich messe. Ich nehme übrigens auch das Candesartan von 1A Pharma ein. Ich hatte zwischenzeitlich Candesartan Basic 8mg von Sun Pharma bekommen, was bei mir eine Erhöhung des Blutdrucks gemacht hat. Mein Hausarzt meinte das es an der übrigen Zusammensetzung liegen kann, es ist überall der gleiche Wirkstoff drin, jedoch die übrigen Zusätze könnten den Ausschlag geben, das man einige Präparate nicht verträgt, oder nicht der erwünschte Erfolg Eintritt.

Bewerten:1xNegative Bewertungen5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
02.04.2020 12:24

Auch ich habe Candesartan über einen langen Zeitraum genommen, konnte aber die von Dir beschriebenen NW nie feststellen.
Rede mit Deinem Arzt.

Bewerten:0xNegative Bewertungen5x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Candesartan
Krankheiten:  Bluthochdruck
Themen:  Senioren
 Herz und Kreislauf

Verwandte Fragen

[]