Von pregabalin zu opipramol

amanda
Benutzerbild von amanda
Frage gestellt am
11.07.2019 um 15:22
  • Medikament: Lyrica Krankheit: Angststörungen
  • Medikament: Cipralex Krankheit: Angststörungen

Hallo
Ich nehme seit Jahren pregabalin momentan 3×+150mg.
Ich merke keine Wirkung mehr eher Nebenwirkung
Ich soll nun auf opipramol umstellen.
Laut Arzt die MittGsdosid weglassen.
Wer hat Erfahrung gemacht ?

VielenDank im voraus

Patientendaten

Geburtsjahr: 1983(36 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 85,0 kg
Größe: 169,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

1 Antworten:

Sascha.Ru

12.08.2019 03:33
Wenn man über eine längere Zeit lyrics konsumiert, dann gewöhnt sich der Körper irgendwann dran & man merkt tatsächlich kaum mehr fast davon & davon wegzukommen ist natürlich machbar, aber Entzugserscheinungen sind da nicht so geil
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Lyrica
 Cipralex

Verwandte Fragen

[]