GPT und LDH leicht erhöht nach bakterieller infektion und Doxyciclin

Rene1963

Frage gestellt am
30.10.2018 um 14:07

Hallo,
ich bekam vor 14 Tagen massive Halsschmerzen, das Schlucken tat 3 Tage fürchterlich weh, ich hatte erhöhte Temperatur bis 38,3(also nicht schlimm). Nach 3 Tagen bekam ich eine Sinusitis dazu und starken Husten.Am 4.Tag bekam ich geschwollene Augenlider, gerötete Augen und in der Früh waren sie total verklebt. Nach 6 Tagen bekam ich Doxyciclin, mein CRP Wert lag bei 19,7 mg (nach 3 Tagen Antibiotika) DieBlutsenkung war bei 41mm und die Thrombozyten waren leicht erhöht (407). Ich bekam am re. Oberschenkel und re. Oberarm einen pickeligen Ausschlag,mehr Knötchen - allerdings überschaubar. Meine HÄ bat mich das Antibiotika abzusetzen. Der CRP Wert liegt nun wieder völlig im Normbereich, die Thrombozyten sind ein klein wenig gesunken. Was mich sehr irritiert ist, dass ich nun einen GPT von 42 habe (war bei 13) und der LDH Wert 251 ist (sonst 181). Meine Hautärztin meinte dass die Pickelknötchen nicht nach Allergie aussehen da sie nur an besagten Stellen sind. Meine Hausärztin ist diese Woche in Urlaub und ich mache mir nun Sorgen wegen der erhöhten Blutwerte(Wurden gestern vom HNO abgenommen). Mein Hals und die NNH sind wieder ok. Hat jemand ähnliche Erfahrung, bzw. kann das leichte Ansteigen der BW von der Infektion noch herkommen oder dem Antibiotika?
Ich freue und bedanke mich für jede Antwort.
Viele Grüße
Rene1963

Patientendaten

Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

ich wills wis…
Benutzerbild von ich wills wissen
30.10.2018 23:55
Spreche mit Deinem Hausarzt darüber bei Deinem nächstem Besuch dort.
Bewerten:12x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
30.10.2018 15:31
Diese Werte finde ich wenig bedenklich. Sofern sich keine anderen Symptome einstellen reicht es wahrscheinlich aus, sich beim Hausarzt nach dessen Rückkehr nochmals vorzustellen.
Bewerten:9x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Medikamenten:  Doxycyclin
Krankheiten:  Bakterielle Infektion
Themen:  Infektionen

Verwandte Fragen

[]