Wie kann ich das keprra im Original bekommen

Anonymer Benutzer
Frage gestellt am
01.05.2018 um 15:34

Ich habe enorme Probleme mit den Ersatz produkten.lamotrigin und keppra
Hab alles schon versucht.immer daß selbe auch wenn man mir erzählt dass es die selben Stoffe enthalten sind wie im Original
Was nicht stimmt.
Ich habe total abgenommen seit dem ich die Austauschmedikamente nehme.schlapp.kopfschmerzen.total schlapp und müde.frag mich wie das mit dem Medikamenten weiter wird

Patientendaten

Geburtsjahr: 1960(58 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 58,0 kg
Größe: 170,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

2 Antworten:

pumuckel70
Benutzerbild von pumuckel70
27.06.2018 17:56
Das ist oft so das Ärzte andere Medikamente verordnen mit dem selben Wirkstoff, nicht begreifen das die Medikamente nicht hilft!
Habe ich schon hinter mir. Da braucht man starke Nerven und viel Kraft sich mit den Ärzten sich auseinander zu setzen .Wünsche dir gute Besserung und viel Erfolg bei der Behandlung. Viel Kraft und starke Nerven für die Behandlung. Lass dich nicht unterkriegen.Lg
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
01.05.2018 17:08
Einfach den Arzt bitten, die gewünschten Mittel mit dem Vermerk "aut idem" verschreiben lassen.
Bewerten:4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]