benommenheitMelperon

Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
Frage gestellt am
04.07.2017 um 11:19

Ich habe dieses Medikament als bedarf. Hatte aber bisher immer nur 50mg genommen
Gestern nacht gegen 23ihr gings mir so schlecht das doe mir 100mg gegeben haben.
Geschlafen hab ich aber trotzdem kaum.
Heute bin ich benommen, wacklig und müde.
Kann das nach der zeitspanne noch vom melperon kommen?

Patientendaten

Geburtsjahr: 1975(42 Jahre)
Geschlecht: weiblich
Gewicht: 91,0 kg
Größe: 175,0 cm
Eingetragen durch: Patient
Bewerten:1x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Antworten

Sie müssen angemeldet sein um selbst eine Antwort zu verfassen.
Loggen Sie sich ein, oder registrieren Sie sich hier schnell und kostenlos.

Mitglied werden…

  • Gleichgesinnte kennen lernen
  • Antworten erhalten
  • Unterstützung finden
  • Anderen helfen
  • Wissen weiter geben
  • Umarmt werden und Mut machen
Anmelden

4 Antworten:

Sylvimaus
Benutzerbild von Sylvimaus
31.08.2017 12:51

Vom Frage-Steller selbst

Mittlerweile merke ich sogar bei 100mg keine Wirkung mehr.

Bewerten:0x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
Basti59425
Benutzerbild von Basti59425
04.07.2017 15:37

Ja, mit Sicherheit. Ich hab das auch als Bedarf und 50mg hauen mich schon fast aus den Socken. Wenn ich das abends nehme sehe ich am nächsten Tag wie ein Zombie aus....

Bewerten:4x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
frank44
Benutzerbild von frank44
04.07.2017 14:00

Ja das kann sein. Dürfte sich wohl um einen Hangover durch das Melperon handeln.

Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden
muellerklaus1…
Benutzerbild von muellerklaus1960
04.07.2017 12:26

Hey,wird wohl so sein,kommt darauf an wie lange du dieses Medi schon einnimmst:Lg

Bewerten:2x Positive Bewertungen
Missbrauch melden

Weitere Fragen zu

Verwandte Fragen

[]